Kraftstoffadditive Vor- und Nachteile Benziner und Diesel
MotorRatgeberZubehör & Gadgets

Benzin- und Dieseladditive: Was taugen die eigentlich?


Theoretisch ist die Verwendung von Kraftstoffadditiven für die meisten Motoren nicht notwendig. Dies gilt allerdings nur, wenn der Motor unter idealen Bedingungen arbeitet, d. h. immer Zugang zu sauberem, hochwertigem Kraftstoff hat (in Deutschland eher kein Problem) und der Tank die meiste Zeit mindestens halb voll ist. In der Praxis lohnt es sich jedoch, schon im Vorfeld an den Motorschutz zu denken, denn in vielen Fällen werden Kraftstoffadditive – Benzin oder Diesel – vorbeugend eingesetzt, um die Komponenten des Kraftstoffsystems vor einem vorzeitigem Verschleiß und Ausfall zu schützen.

Empfehlung der Redaktion
SYPRIN Original Benzin Reiniger und Additiv Bundle - Reinigung und Pflege der Injektoren sowie Ventilen - für Benzinmotoren - Motorsystemreiniger Set
MATHY Benzin-Kur - Benzin Systemreiniger + Injektoren Reiniger Benzin - Bundle zur Reinigung von Einspritzdüsen & Ventilen - Benzin Additiv, 4 Dosen
LIQUI MOLY Motorsystemreiniger Benzin | 300 ml | Benzinadditiv | Art.-Nr.: 5129
SYPRIN Original Benzin Reiniger und Additiv Bundle - Reinigung und Pflege der Injektoren sowie Ventilen - für Benzinmotoren - Motorsystemreiniger Set
MATHY Benzin-Kur - Benzin Systemreiniger + Injektoren Reiniger Benzin - Bundle zur Reinigung von Einspritzdüsen & Ventilen - Benzin Additiv, 4 Dosen
LIQUI MOLY Motorsystemreiniger Benzin | 300 ml | Benzinadditiv | Art.-Nr.: 5129
Amazon Prime
Amazon Prime
-
Empfehlung der Redaktion
SYPRIN Original Benzin Reiniger und Additiv Bundle - Reinigung und Pflege der Injektoren sowie Ventilen - für Benzinmotoren - Motorsystemreiniger Set
SYPRIN Original Benzin Reiniger und Additiv Bundle - Reinigung und Pflege der Injektoren sowie Ventilen - für Benzinmotoren - Motorsystemreiniger Set
Amazon Prime
MATHY Benzin-Kur - Benzin Systemreiniger + Injektoren Reiniger Benzin - Bundle zur Reinigung von Einspritzdüsen & Ventilen - Benzin Additiv, 4 Dosen
MATHY Benzin-Kur - Benzin Systemreiniger + Injektoren Reiniger Benzin - Bundle zur Reinigung von Einspritzdüsen & Ventilen - Benzin Additiv, 4 Dosen
Amazon Prime
LIQUI MOLY Motorsystemreiniger Benzin | 300 ml | Benzinadditiv | Art.-Nr.: 5129
LIQUI MOLY Motorsystemreiniger Benzin | 300 ml | Benzinadditiv | Art.-Nr.: 5129
-

Letzte Aktualisierung am 16.04.2024 um 05:39 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Überprüfen Sie die Kompatibilität der Teile mit Ihrem Modell und fragen Sie im Zweifel beim Hersteller direkt an / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Zudem mag es für manche Autofahrer überraschend sein, dass selbst der beste Kraftstoff zu Verunreinigungen führen kann. Im Laufe der Zeit können sich Ablagerungen und andere Verunreinigungen, die als natürliche Nebenprodukte der Öl- oder Kraftstoffverbrennung entstehen, im Brennraum oder auf Komponenten des Motors ablagern. Welche Probleme mit der Zeit entstehen und wie Kraftstoffadditive dabei helfen können, diese vorzubeugen, haben wir in unserem Ratgeber für euch zusammengefasst.

Verkokte Einspritzdüsen beim Benziner

Selbst bei guter Kraftstoffqualität kommt es früher oder später zur Bildung von Ablagerungen auf den Einspritzdüsen bzw. Injektoren. Wenn diese nicht rechtzeitig entfernt werden, können sie zu einem Defekt der Einspritzdüsen führen und den Austausch dieser teuren Teile erforderlich machen. 

Vor allem bei modernen Motoren mit Benzin-Direkteinspritzung entstehen schnell Kohleablagerungen, die sowohl durch die zurückgeführten Abgase von der Kurbelgehäuseentlüftung als auch vom AGR-Ventil an den Einlassventilen entstehen. Hiervon sind auch Motoren mit Saugrohreinspritzung betroffen, jedoch werden die Einlassventile durch den vorbeiströmenden Kraftstoff wieder gereinigt.

Injektoradditive (sog. ‘Injektorreiniger’) gleichen die negativen Auswirkungen der Ansammlung verschiedener Arten von Verunreinigungen im Einspritzsystem aus und schützen das System vor Korrosion. Sie werden von Zeit zu Zeit als vorbeugende Maßnahme und nicht bei jeder Betankung verwendet.

Verkokte Einspritzdüsen beim Diesel

Wer einen Diesel fährt, sollte über die Anwendung von Dieseladditiven nachdenken. Diese dienen der Entfernung von Verunreinigungen, wirken konservierend und optimieren darüber hinaus die Leistung des Triebwerks, reinigen die Einspritzdüsen und verhindern so einen vorzeitigen Verschleiß. 

Dieseladditive sind sehr wirksam und können daher verschiedene Ablagerungen und Kohleablagerungen auflösen. Sie eignen sich hervorragend für Situationen mit einem stark verschmutzten Kraftstoffsystem und für die vorbeugende Wartung.

Empfehlung der Redaktion
SYPRIN Original Diesel Additiv - Kraftstoffzusatz für Dieselmotoren Dieselsystem I Dieseladditiv Kraftstoffadditiv Injektoren Injektor - 250ml
LIQUI MOLY Motorsystemreiniger Diesel | 300 ml | Dieseladditiv | Art.-Nr.: 5128
MATHY-D Diesel Systemreiniger - Diesel Additiv - Brennraum Reiniger - Zertifizierter Diesel Reiniger, 250 ml
SYPRIN Original Diesel Additiv - Kraftstoffzusatz für Dieselmotoren Dieselsystem I Dieseladditiv Kraftstoffadditiv Injektoren Injektor - 250ml
LIQUI MOLY Motorsystemreiniger Diesel | 300 ml | Dieseladditiv | Art.-Nr.: 5128
MATHY-D Diesel Systemreiniger - Diesel Additiv - Brennraum Reiniger - Zertifizierter Diesel Reiniger, 250 ml
Amazon Prime
-
Amazon Prime
Empfehlung der Redaktion
SYPRIN Original Diesel Additiv - Kraftstoffzusatz für Dieselmotoren Dieselsystem I Dieseladditiv Kraftstoffadditiv Injektoren Injektor - 250ml
SYPRIN Original Diesel Additiv - Kraftstoffzusatz für Dieselmotoren Dieselsystem I Dieseladditiv Kraftstoffadditiv Injektoren Injektor - 250ml
Amazon Prime
LIQUI MOLY Motorsystemreiniger Diesel | 300 ml | Dieseladditiv | Art.-Nr.: 5128
LIQUI MOLY Motorsystemreiniger Diesel | 300 ml | Dieseladditiv | Art.-Nr.: 5128
-
MATHY-D Diesel Systemreiniger - Diesel Additiv - Brennraum Reiniger - Zertifizierter Diesel Reiniger, 250 ml
MATHY-D Diesel Systemreiniger - Diesel Additiv - Brennraum Reiniger - Zertifizierter Diesel Reiniger, 250 ml
Amazon Prime

Letzte Aktualisierung am 16.04.2024 um 14:06 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Überprüfen Sie die Kompatibilität der Teile mit Ihrem Modell und fragen Sie im Zweifel beim Hersteller direkt an / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Verstopfte Dieselpartikelfilter

Der Dieselpartikelfilter (DPF) ist eine tolle Erfindung, die unserer Gesundheit und der Umwelt zugute kommt. Grundsätzlich sollte er auch keine Probleme verursachen, wenn das Auto sachgemäß auf langen Strecken genutzt wird. Wer jedoch hauptsächlich kurze Strecken fährt, gibt dem DPF so gut wie keine Gelegenheit dazu, auf Touren zu kommen und sich freizubrennen. 

Kraftstoffadditive helfen bei der Beseitigung von Ruß, entfernen aber nicht die Asche aus dem Filter. Dies kann nur von einer Fachwerkstatt durchgeführt werden. Mit den richtigen Additiven lässt sich zumindest vorbeugend ein teurer Werkstattaufenthalt verhindern, bzw. gestaltet sich die Reinigung des DPF in einer Werkstatt etwas einfacher durch den regelmäßigen Einsatz solcher Additive.

MATHY Diesel-Komplett-Kur - Diesel Additiv Reinigungsset - DPF Reiniger + Diesel Systemreiniger + Injektoren Reiniger + AGR Reiniger, 4 Dosen
601 Bewertungen
MATHY Diesel-Komplett-Kur – Diesel Additiv Reinigungsset – DPF Reiniger + Diesel Systemreiniger + Injektoren Reiniger + AGR Reiniger, 4 Dosen
  • ✅ EINFACHE ANWENDUNG OHNE WERKSTATTBESUCH – Mit der MATHY Diesel-Komplett-Kur reinigen Sie das Kraftstoffsystem des Dieselmotors vom Tank bis zum Abgassystem vorbeugend selber über den Tank.
  • ✅ GRÜNDLICHE REINIGUNG – Durch die intensive Wirkung der Diesel Additive pflegen Sie alle Komponenten im Diesel Kraftstoffsystem von Brennraum, Injektoren, AGR-Ventil und Dieselpartikelfilter.

Letzte Aktualisierung am 16.04.2024 um 06:45 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Überprüfen Sie die Kompatibilität der Teile mit Ihrem Modell und fragen Sie im Zweifel beim Hersteller direkt an / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Jahrelang haben Autohersteller in der Bedienungsanleitung den Einsatz von solchen Additiven untersagt, jetzt werden solche radikalen Einschränkungen nicht mehr vorgenommen. Außerdem wurde bei einigen Dieselmodellen die Abgasnachbehandlung einfach falsch umgesetzt, indem der Partikelfilter zu weit vom Motor angebracht wurde, was dazu führte, dass die Betriebstemperatur ewig lange nicht erreicht wurde und der Ruß dementsprechend deutlich länger brauchte, um verbrannt zu werden. Zur Erinnerung: Um den Ruß aus dem Partikelfilter zu entfernen, muss dieser auf 500 bis 600 Grad Celsius erhitzt werden.

Wasser im Tank

Nicht jeder, der an der Zapfsäule hält, macht den Tank voll. Manche Fahrer versuchen, fast bis zum letzten Tropfen zu fahren, und tanken gerade einmal so viel, dass die Tankanzeige etwas über die Reserve steigt. Die Krux an der Sache ist jedoch, dass sich bei einem fast leeren Tank Feuchtigkeit an den Wänden sammelt. 

Wenn sich viel Wasser ansammelt, fließt es in den Tank ab und verdünnt sowie verunreinigt das Kraftstoffgemisch. All dies zusammen kann unschöne Folgen für den gesamten Antriebsstrang haben. Um teure Reparaturen zu vermeiden, sollte man Präparate verwenden, die die Ansammlung von Wasser verhindern und den Tank vor Korrosion schützen.

Sind Kraftstoffadditive schädlich für den Motor?

Kraftstoffadditive können für alle Motoren verwendet werden, auch für neue Motoren. Natürlich ist es wichtig, vor der Verwendung zu prüfen, ob das Produkt wirklich für den Motor geeignet ist. Am sinnvollsten ist ihr Einsatz jedoch bei Motoren, die 10 Jahre oder älter sind, und/oder wenn das Auto hauptsächlich auf Kurzstrecken im Stadtverkehr gefahren wird.

Erlischt die Herstellergarantie bei Anwendung?

Dann wären da noch die Autohersteller selbst, die ein Wörtchen mitzureden haben. So wird in den Bedienungsanleitungen oft darauf hingewiesen, dass die Verwendung von Zusatzstoffen zum Erlöschen der Herstellergarantie führt. Kommt es zu einem Motorschaden und wird hinterher festgestellt, dass dem Kraftstoff zuvor ein Additiv beigemischt wurde, könnte ein wenig kulanter Hersteller sich querstellen und die Reparaturkostenübernahme ablehnen. 

Die Begründungen hierfür sind meistens recht vage und beißen sich (wie kann es auch anders sein) mit der gegensätzlichen Ansicht der Hersteller für Kraftstoffadditive. Das ganze betrifft aber hauptsächlich Neuwagenkäufer und Käufer junger Gebrauchtwagen – für Interessenten älterer Fahrzeuge, die schon lange nicht mehr von der Herstellergarantie gedeckt werden, also eher uninteressant.

Fazit

Die Verwendung von Additiven beseitigt schädliche Verbindungen, reinigt den Motor von Ablagerungen, verhindert Korrosion und verbessert die Verbrennung des Kraftstoff-Luft-Gemischs. Dadurch läuft der Motor nicht nur besser und länger, sondern verbraucht ganz nebenbei auch noch weniger Kraftstoff. Vergessen werden darf dabei aber nicht, dass Kraftstoffadditive lediglich eine vorbeugende Wirkung haben und bei bereits entstandenen Schäden diese nicht rückgängig machen können.


Beitragsbild: Rudy and Peter Skitterians auf Pixabay

Mehr in:Motor

Comments are closed.