VW EA189 Probleme und Haltbarkeit
MotorRatgeberVW

VW EA189: Typische Probleme & Haltbarkeit


Der EA189 ist ein von Volkswagen entwickelter Drei- und Vierzylinder-Dieselmotor, der von 2007 bis 2015 in Deutschland, Polen und Ungarn vom Band gelaufen ist. Die größte Neuerung mit Blick auf den Vorgänger betrifft die Gemischaufbereitung, die nicht mehr mittels Pumpe-Düse-System, sondern Common-Rail-Einspritzung erfolgt.

Die Schwachstellen des EA189

Der EA189 gilt grundsätzlich als standfest, wenngleich die Motoren nicht gänzlich von Schwachstellen verschont geblieben sind. Die Baureihe wird vor allem mit dem VW-Dieselskandal in Verbindung gebracht. Nachfolgend gehen wir auf die gängigsten Probleme ein.

Defekte Druckdose des Turboladers

Beim 2.0 TDI kommt es öfter vor, dass die Druckdose des Turboladers einen Defekt erleidet. Ein typisches Anzeichen hierfür ist zunächst eine leuchtende Motorkontrollleuchte, beim Auslesen des Fehlerspeichers tauchen die Fehlercodes P2563 oder P2564 auf. 

Kühlmittelverlust

Der EA189 leidet häufiger an Kühlmittelverlust, dessen Ursache oft in einer Undichtigkeit an der Wasserpumpe liegt. Das Problem tritt meistens bei einer Laufleistung um die 100.000 km auf. Bei der Besichtigung des Fahrzeugs sollte deshalb die Motorhaube geöffnet und ein Blick auf den Ausgleichsbehälter des Kühlmittels geworfen werden.

Dieselskandal

Der EA189 ist in jeder Ausführung vom VW-Abgasskandal betroffen. Im Rahmen der Rückrufaktion 23S1 muss bei den betroffenen Fahrzeugen ein Software-Update durchgeführt werden, sofern es hierzu nicht schon gekommen ist. Wer das Software-Update nicht durchführen lässt, riskiert die Stilllegung des Fahrzeugs.

Mit der Fahrgestellnummer (FIN) kann überprüft werden, ob das Software-Update bereits durchgeführt wurde. Hierfür bieten die Hersteller die Möglichkeit eines Online-Checks, zu dem ihr nachfolgend per Mausklick gelangen könnt:

Probleme mit dem AGR-Ventil

Das Software-Update, welches im Rahmen der Diesel-Rückrufaktion aufgespielt wird, hat des Öfteren einen Defekt am AGR-Ventil herbeigeführt. Typische Symptome hierfür sind schwarzer Auspuffqualm, Motorruckeln, erhöhter Kraftstoffverbrauch und eine verminderte Motorleistung.

Rußbildung

Rußbildung an den Injektoren und im AGR-Ventil kann vor allem bei Diesel-Fahrzeugen zu kostspieligen Reparaturen führen. Um diese zu verhindern oder zumindest hinauszuzögern, empfiehlt sich vorbeugend der Einsatz von reinigenden Kraftstoff-Additiven, welche in regelmäßigen Abständen beim Tanken hinzugegeben werden.

Empfehlung der Redaktion
SYPRIN Original Diesel Additiv - Kraftstoffzusatz für Dieselmotoren Dieselsystem I Dieseladditiv Kraftstoffadditiv Injektoren Injektor - 250ml
LIQUI MOLY Motorsystemreiniger Diesel | 300 ml | Dieseladditiv | Art.-Nr.: 5128
MATHY-D Diesel Systemreiniger - Diesel Additiv - Brennraum Reiniger - Zertifizierter Diesel Reiniger, 250 ml
SYPRIN Original Diesel Additiv - Kraftstoffzusatz für Dieselmotoren Dieselsystem I Dieseladditiv Kraftstoffadditiv Injektoren Injektor - 250ml
LIQUI MOLY Motorsystemreiniger Diesel | 300 ml | Dieseladditiv | Art.-Nr.: 5128
MATHY-D Diesel Systemreiniger - Diesel Additiv - Brennraum Reiniger - Zertifizierter Diesel Reiniger, 250 ml
Amazon Prime
-
Amazon Prime
Empfehlung der Redaktion
SYPRIN Original Diesel Additiv - Kraftstoffzusatz für Dieselmotoren Dieselsystem I Dieseladditiv Kraftstoffadditiv Injektoren Injektor - 250ml
SYPRIN Original Diesel Additiv - Kraftstoffzusatz für Dieselmotoren Dieselsystem I Dieseladditiv Kraftstoffadditiv Injektoren Injektor - 250ml
Amazon Prime
LIQUI MOLY Motorsystemreiniger Diesel | 300 ml | Dieseladditiv | Art.-Nr.: 5128
LIQUI MOLY Motorsystemreiniger Diesel | 300 ml | Dieseladditiv | Art.-Nr.: 5128
-
MATHY-D Diesel Systemreiniger - Diesel Additiv - Brennraum Reiniger - Zertifizierter Diesel Reiniger, 250 ml
MATHY-D Diesel Systemreiniger - Diesel Additiv - Brennraum Reiniger - Zertifizierter Diesel Reiniger, 250 ml
Amazon Prime

Letzte Aktualisierung am 16.06.2024 um 12:02 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Überprüfen Sie die Kompatibilität der Teile mit Ihrem Modell und fragen Sie im Zweifel beim Hersteller direkt an / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Fazit

Der EA189 ist grundsätzlich kein schlechter Motor – ungeachtet der Tatsache, dass nicht wenige Exemplare mit Inkontinenz zu kämpfen haben. Ist die Baustelle Wasserpumpe aber unter Kontrolle gebracht, der Service gemacht und vor allem das Software-Update durchgeführt, lässt sich jeder Wagen mit diesem Triebwerk – egal ob als 1.2, 1.6 oder 2.0 TDI – getrost viele Jahre weiter fahren.


Technische Daten zum VW EA189

MKBHubraumLeistungDrehmomentEinführung
CFWA1.199 cm³55 kW (75 PS) / 4.200 UPM180 Nm / 2.000 UPM2009
CAYA1.598 cm³55 kW (75 PS) / 4.000 UPM195 Nm / 1.500 – 2.000 UPM2009
CAYB1.598 cm³66 kW (90 PS) / 4.200 UPM230 Nm / 1.500 – 2.500 UPM2009
CAYC1.598 cm³77 kW (105 PS) / 4.400 UPM250 Nm / 1.500 – 2.500 UPM2009
CAAA1.968 cm³62 kW (84 PS) / 3.500 UPM220 Nm / 1.250 – 2.500 UPM2009
CAAB1.968 cm³75 kW (102 PS) / 3.500 UPM250 Nm / 1.250 – 2.500 UPM2009
CBDC, CFFD1.968 cm³81 kW (110 PS) / 4.200 UPM280 Nm / 1.500 – 2.500 UPM2009
CBAB, CFFB1.968 cm³103 kW (140 PS) / 4.200 UPM320 Nm / 1.750 – 2.500 UPM2007
CFHD, CAGA, CJCA, CBAC1.968 cm³105 kW (143 PS) / 4.200 UPM320 Nm / 1.750 – 2.500 UPM2009
CAHA, CBBB, CFGB1.968 cm³125 kW (170 PS) / 4.200 UPM350 Nm / 1.750 – 2.500 UPM2009
CFGC, CGLC1.968 cm³130 kW (177 PS) / 4.200 UPM380 Nm / 1.750 – 2.500 UPM2012

Beitragsbild: Tony Hisgett from Birmingham, UK, CC BY 2.0, via Wikimedia Commons

Mehr in:Motor

Comments are closed.