Dacia Duster Probleme Maengel Schwachstellen Kaufberatung Benziner Diesel
DaciaSUV

Dacia Duster (I & II) – Typische Probleme & Mängel


Dacia Duster I (2010 – 2018)

Bild: © Gebrauchtwagenberater.de

Der Dacia Duster I ist ein Kompakt-SUV, welcher von 2010 bis 2018 produziert wurde. Ein Facelift gab es 2013.

Typische Schwachstellen am Motor

Beim Modell 1.6 (105 – 114 PS) gab es Probleme mit dem Katalysator, die sich in der Regel mit einem lauten Rasseln sowie unrundem Motorlauf ankündigen, mitunter kann es auch zu Leistungsverlust kommen. Derweil kann der recht hohe Durchschnittsverbrauch von knapp 8,5 Litern etwas abschreckend wirken.

Der von Renault stammende 1.2 TCe (Baureihe H5FT) kann Probleme mit der Steuerkette bekommen. Zwar ist diese grundsätzlich wartungsfrei, allerdings können viele Kurzstrecken sowie ausbleibende Ölwechsel dazu führen, dass sich die Steuerkette längt und dadurch ein Motorschaden verursacht wird. Daneben ist bei diesem Motor ein erhöhter Ölverbrauch zu erwarten (~1 Liter / 5.000 km).

Im Gegensatz zum Benziner sind die Diesel-Triebwerke dCi 85, dCi 90 und dCi 110 weitestgehend zuverlässig und kennen bis auf die üblichen Schwachstellen (Turbolader, Injektoren, Hochdruckpumpe) keine nennenswerten Probleme. Worauf es grundsätzlich vor dem Kauf eines Diesels zu achten gilt, kann in unserem Ratgeber nachgelesen werden.

SYPRIN Original Benzin Reiniger und Additiv Bundle - Reinigung und Pflege der Injektoren sowie Ventilen - für Benzinmotoren - Motorsystemreiniger Set
870 Bewertungen
SYPRIN Original Benzin Reiniger und Additiv Bundle - Reinigung und Pflege der Injektoren sowie Ventilen - für Benzinmotoren - Motorsystemreiniger Set
  • ✅ Langlebigkeit des Motors: Bei regelmäßiger Anwendung wird eine kontinuierliche Sauberkeit der Einspritzdüsen gewährleistet und die Motorleistung über einen längeren Zeitraum aufrechterhalten.
  • ✅ Einfache Anwendung: Geben Sie beim Tanken einfach Motorsystemreiniger in Ihren Kraftstofftank. Bei regelmäßiger Anwendung werden Sie eine nachhaltige Verbesserung der Motorleistung und ein geringeres Motorgeräusch feststellen, was zu einer längeren Lebensdauer Ihres Fahrzeugs beiträgt.

Letzte Aktualisierung am 16.04.2024 um 05:39 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Überprüfen Sie die Kompatibilität der Teile mit Ihrem Modell und fragen Sie im Zweifel beim Hersteller direkt an / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Welches Getriebe gehört in den Duster?

Beim Automatikgetriebe hat man die Wahl zwischen der „Easy-R“ und „EDC“. Erstere funktioniert prinzipiell wie ein manuelles Schaltgetriebe, bei der das Ein- und Auskuppeln von einem Computer übernommen wird (automatisiertes Schaltgetriebe). Die Zugkraftunterbrechung ist jedoch wegen der trägen und ruppigen Schaltung deutlich zu spüren.

Bei der EDC-Automatik handelt es sich um ein Doppelkupplungsgetriebe, welches ab dem Facelift erstmalig für Modelle mit Frontantrieb (4×2) angeboten wurde. Die Lebensdauer eines Doppelkupplungsgetriebes wird vor allem durch das eigene Fahrprofil bestimmt, denn genau wie beim manuellen Schaltgetriebe wird die Kupplung früher oder später fällig sein. Häufiges Anfahren im Stau oder schwerer Anhängerbetrieb tragen maßgeblich zum vorzeitigen Verschleiß der Kupplung bei.

Das manuelle Schaltgetriebe schaltet sich ziemlich unpräzise, verliert Öl und hat mit verschleißfreudigen Ausrücklagern zu kämpfen.

Sonstige Mängel und Rückrufe

Die Tanknadel bleibt gerne in der Mitte stehen und bewegt sich trotz eines vollen Tanks nicht vom Fleck. Hierbei handelt es sich um ein bekanntes Problem, welches häufig nur mit einem neuen Tank beseitigt werden kann. Weiterhin kann die Zentralverriegelung mit einer Reihe von Defekten für Frust sorgen; vereinzelt gab es Fälle von undichten Dächern.

Rost kann bei frühen Modellen aus indischer Produktion auftreten. Die Klimaanlage funktioniert öfter nicht, außerdem bekommt die Windschutzscheibe schnell Risse – sogar die Hupe gibt vereinzelt den Geist auf. Obendrein ist der Geräuschpegel aufgrund unzureichender Geräuschdämmung sehr hoch und vor allem bei höheren Geschwindigkeiten kaum zu ertragen.

Für den Duster 4×4 gab es 2012 ein Rückruf: Die hinteren Bremsleitungen können wegen zu viel Schnee brechen. Modelle aus dem Produktionszeitraum 08.12.2016 bis 13.06.2017 können durch einen fehlerhaften Kabelstrang Probleme mit der Anhängersignalanlage bekommen.

Mangelhafte TÜV-Ergebnisse trüben den Eindruck

Der Dacia Duster I belegt unabhängig vom Modelljahr die letzten Plätze im TÜV-Report; häufig werden die Scheinwerfer und Rückleuchten bemängelt. Um bei der nächsten Hauptuntersuchung nicht unangenehm überrascht zu werden, sollte deshalb ein gebrauchter Duster I unbedingt mit frischer HU/AU gekauft werden. Immerhin schneidet der günstigste SUV Deutschlands in der ADAC-Pannenstatistik deutlich besser ab.

Unser Tipp: Junger dCi 90

Die Preise für einen gebrauchten Dacia Duster fangen schon bei rund 3.000€ an. Was bei der Anschaffung jedoch an Geld eingespart wird muss nachher wieder für die Wartung ausgegeben werden, welche beim Duster I aufgrund der zahlreichen Mängel teuer ausfallen kann.

Tatsächlich ist auch das Thema Ausstattung bei Dacia nicht uninteressant, denn im Gegensatz zur Konkurrenz ist die Basis-Variante komplett nackt: Es gibt weder elektrische Fensterheber noch ein Radio. Daher sollte man besser zu den Ausstattungslinien „Ambiance“ oder „Laureate“ greifen, die den Aufpreis absolut wert wird.

Bestseller Nr. 1 Gummimatten Vorne Gummi Fußmatten Satz für Dacia Logan I (2004-2012) / Duster...
Bestseller Nr. 2 ELMASLINE Gummimatten für Dacia Duster 2021-2024 - 4x2 Phase 2 | Extra Hoher...

Letzte Aktualisierung am 24.03.2024 um 21:44 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Überprüfen Sie die Kompatibilität der Teile mit Ihrem Modell und fragen Sie im Zweifel beim Hersteller direkt an / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.


Dacia Duster II (seit 2018)

Dacia Duster II Probleme Maengel Kaufberatung
Vauxford, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons

Die zweite und aktuellste Generation des Dacia Duster wird seit 2018 produziert. Im September 2021 gab es ein Facelift.

Bislang nur kleinere Mängel

Der neue Duster scheint hinsichtlich der Zuverlässigkeit einen großen Schritt nach vorne gemacht zu haben, größere Schwachstellen sind bislang nicht bekannt geworden. Ein kleinerer Rückruf betrifft die Modelljahre 2019 und 2020: Hier fehlt im Fahrzeugschein die Angabe des Zuggesamtgewichtes.


Beitragsbild: Murilo Silva auf Unsplash

Mehr in:Dacia

Comments are closed.