Skoda Kamiq Probleme und Schwachstellen
SkodaSUV

Skoda Kamiq | Alle bekannten Probleme, Schwachstellen & Rückrufe

Der Skoda Kamiq ist ein seit 2019 hergestellter Mini-SUV, welcher sich unter dem Karoq und Kodiaq positioniert und wie alle anderen Skoda-Modelle auf einer VW-Plattform aufbaut, in diesem Fall dem MQB A0.

Letzte Aktualisierung am 23.11.2022 um 23:31 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Überprüfen Sie die Kompatibilität der Teile mit Ihrem Modell und fragen Sie im Zweifel beim Hersteller direkt an / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Nur wenig zu bemängeln

Seit dem Verkaufsstart sind rund zwei Jahre vergangen, in denen nicht wirklich von ernsthaften Problemen hinsichtlich der Zuverlässigkeit gesprochen werden kann.

Hier und da werden von einigen Besitzern Kleinigkeiten bemängelt, was in vielen Fällen zwar wie Meckern auf hohem Niveau erscheinen mag, bei einem Basispreis von stolzen 25.000 Euro (Stand: März 2022) aber durchaus seine Berechtigung hat. 

Berichtet wird in erster Linie von Problemen mit SKODA Connect, auch das Infotainment-System kriegte vor allem zu Beginn die geballte Wut der Skoda-Community ab. Solche Mängel hat der Hersteller jedoch weitestgehend im Blick und veröffentlicht am laufenden Band neue Software-Updates, womit kaum Zeit für ausschweifende Debatten über diesen oder jenen Fehler übrig bleibt.

Alexander Migl, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons

Was die Haltbarkeit der Motoren anbelangt, so gibt es Stand heute keinen Grund zur Besorgnis. Die Benzinmotoren aus der EA211-Familie (1.0 TSI, 1.5 TSI) sind standfest und seit zehn Jahren ohne nennenswerte Ausfälle im Einsatz, aber auch das 1,6-Liter-Dieselaggregat der Baureihe EA288 (1.6 TDI) ist nicht weniger solide und dazu frei von jeglicher Schummelsoftware – behauptet jedenfalls die VAG.

Zur Hauptuntersuchung müssen die ältesten Exemplare erst dieses Jahr, weshalb der Kamiq im jüngsten TÜV-Report noch nicht auftaucht, für eine Erwähnung in der ADAC-Pannenstatistik ist es ebenfalls noch zu früh.

Eine Handvoll Rückrufe

Vor Rückrufen konnte sich der Skoda Kamiq dennoch nicht verstecken. So konnte es bei Modellen, die von März 2019 bis Februar 2020 vom Band gelaufen sind, zu einer eingeschränkten Funktion des eCall-Systems kommen. Erkennbar war die Störung an einem eingefrorenen MIB-Begrüßungsbildschirm sowie einer gelb blinkenden LED-Diode bei der eCall-Taste.

Laut dem KBA konnte es bei einer überschaubaren Anzahl von Fahrzeugen aufgrund fehlerhafter Nähte der Sitzbezüge zu Beeinträchtigungen der Schutzfunktion des Seitenairbags kommen.

Indessen wurden die Baujahre 2018 bis einschließlich 2020 aufgrund von Problemen mit den Einspritzventilen in die Vertragswerkstätten zurückgerufen.

Situation auf dem Gebrauchtwagenmarkt

Der Skoda Kamiq ist noch recht frisch, von einer großen Verfügbarkeit an Gebrauchtwagen kann also noch nicht gesprochen werden. In den gängigen Gebrauchtwagenbörsen machen die Benziner den überwiegenden Anteil aus, Handschalter und Automaten sind dabei gleich häufig vertreten. Preislich geht es bei rund 17.000 Euro los.

Vergleichen Sie auf carwow.de* die besten Neuwagen-Angebote lokal und deutschlandweit um Ihr Wunschauto zum besten Preis zu finden!

Bestseller Nr. 1
AngebotBestseller Nr. 2
Skoda 658061502B Allwetterfußmatten 2X Gummimatten vorn Gummi Fußmatten, mit…
  • Original Skoda Kamiq Gummi Fußmatten, 2-teiliger Satz vorn

Letzte Aktualisierung am 8.11.2022 um 10:11 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Überprüfen Sie die Kompatibilität der Teile mit Ihrem Modell und fragen Sie im Zweifel beim Hersteller direkt an / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

* Die in den Buttons „Neuwagen-Angebote“, „Leasing-Angebote“ und in der Fahrzeugabbildung hinterlegten Links führen zum Angebot von carwow.de, von denen wir eine Provision erhalten können (sog. „Affiliate-Links“).


Beitragsbild: Alexander Migl, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons

Comments are closed.