Volvo XC60 II 2017-2022 Probleme und Krankheiten
Volvo

Volvo XC60 II (ab 2017) – Bekannte Probleme & Krankheiten


Der Volvo XC60 II (SPA) ist ein seit 2017 hergestellter Kompakt-SUV und Nachfolger des XC60 I. Mit dem Facelift wurde vor allem das Cockpit ins Visier genommen, welches unter anderem ein Android-basiertes Infotainmentsystem nachgerüstet bekommen hat und damit die gängigen Google-Dienste wie Google Maps und die markeneigene Sprachsteuerung “Ok, Google” Einzug gefunden haben – gegen Aufpreis, versteht sich.

Bilder: Shirley 501JFW, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons

Letzte Aktualisierung am 28.11.2022 um 21:19 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Überprüfen Sie die Kompatibilität der Teile mit Ihrem Modell und fragen Sie im Zweifel beim Hersteller direkt an / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Ausblick auf den Benziner

Die Benzinerpalette des XC60 deckt sich weitestgehend mit der seines größeren Bruders XC90 II, wodurch sich die Auswahl auf Vierzylinder-Aggregate beschränkt. Bei einer Leistungsspanne von 190 PS (T4) bis 310 PS (T8) mit zig Abstufungen sollte dennoch für wirklich jeden eine passende Motorisierung mit dabei sein.

Hinsichtlich der Zuverlässigkeit lässt sich bislang nichts schlechtes über die Motoren sagen. Zwar wird des Öfteren die Doppelaufladung (Turbolader und Kompressor) der stärkeren Varianten als Schwachpunkt angesehen, von einer besorgniserregenden Anzahl an Ausfällen liest und hört man bislang aber nur selten.

Ausblick auf den Diesel

Auch in der zweiten Generation des XC60 wird der Diesel mit großem Abstand dem Benziner vorgezogen. Die Fünfzylinder-Triebwerke sind den zunehmend restriktiveren Abgasnormen zum Opfer gefallen und wurden kurzerhand gestrichen; stattdessen setzt Volvo fortan auf einen Zweiliter-Diesel, welcher zwischen 150 PS (D3) und 240 PS (D5 Polestar) leistet.

Freuen dürfte es, dass auch der Diesel keine ernstzunehmenden Schwächen vorzuweisen hat. Mit den üblichen Verdächtigen wie den Injektoren oder dem Zweimassenschwungrad ist aber dennoch zu rechnen, deren Austausch insbesondere bei hohen Laufleistungen anstehen könnte.

Rußbildung an den Injektoren und im AGR-Ventil können vor allem bei Diesel-Fahrzeugen zu kostspieligen Reparaturen führen. Um diese zu verhindern oder zumindest hinauszuzögern, empfiehlt sich vorbeugend der Einsatz von reinigenden Kraftstoff-Additiven, welche in regelmäßigen Abständen beim Tanken hinzugegeben werden.

SYPRIN Original Diesel Additiv und Reiniger Bundle I Injektor-Reiniger Einspritzdüsen-Reiniger Diesel-Reinigung Diesel-Additive I Motorsystemreiniger Paket
  • ✅ Diesel-Kraftstoffsystem- und Düsenreiniger: Der Original Syprin Dieselmotorreiniger ist für alle Dieselmotoren essenziell, wirkt schnell und günstig gegen Ablagerungen im Einspritzventile und Diesel Kraftstoffsystem.

Letzte Aktualisierung am 6.12.2022 um 06:33 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Überprüfen Sie die Kompatibilität der Teile mit Ihrem Modell und fragen Sie im Zweifel beim Hersteller direkt an / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Bekannte Schwachstellen

Gelegentlich wird von einer defekten Lenkradsteuerung berichtet, die im Rahmen der Garantie anstandslos ausgetauscht wird. Vermeldet wird auch ein Klappern vom Panoramadach. An den hinteren Türen sammelt sich gerne Dreck an, zudem wurden häufiger die Zierleisten auf der Fahrerseite falsch angebracht – unschön!

Unterdessen bereitet das Infotainmentsystem und Navigationssystem “Sensus” mit Abstürzen Ärger. Regelmäßige Softwareupdates sorgen jedoch dafür, dass die Probleme nicht von langer Dauer sind.

TÜV & ADAC

Laut dem TÜV-Report gibt es fast nichts zu bemängeln. Lediglich die Bremsscheiben neigen zu erhöhtem Verschleiß, außerdem wird häufiger Ölverlust festgestellt.

In der ADAC-Pannenstatistik macht der Volvo XC60 II ebenfalls einen sehr guten Eindruck. Bislang wurden keine Pannenschwerpunkte ermittelt.

Rückrufe

Der Volvo XC60 II wurde mehrmals zurückgerufen. Im Folgenden werden alle Rückrufaktionen aufgeführt, die eine Vielzahl an Fahrzeugen betreffen. Über die Rückrufe kann man sich auch beim KBA oder ADAC im Detail informieren:

  • Aufgrund einer Softwareabweichung des Kommunikationsmoduls für das Notrufsystem kann es unter Umständen passieren, dass im Falle eines Unfalls keine oder fehlerhafte Standortinformationen an die Notrufzentrale weitergeleitet werden. Betroffen sind XC60-Modelle der Modelljahre 2018 und 2019.
  • Bei kalten Temperaturen kann sich unter Umständen der Hebearm der elektrisch betriebenen Heckklappe lösen, wodurch diese in ihrer Funktion gestört wird. Betroffen sind ebenfalls die Modelljahre 2018 und 2019.
  • Laut dem KBA kann die Zugfestigkeit des Sicherheitsgurtes möglicherweise eingeschränkt sein, in dessen Folge eine erhöhte Verletzungsgefahr bei Eintreten eines Unfalls entsteht. Betroffen sind Modelle bis Ende Baujahr 2019.
  • Modelle, die zwischen 2017 und 2019 vom Band gelaufen sind, wurden wegen einer möglichen Fehlfunktion des Scheibenwischerarms zurückgerufen.
  • Aufgrund einer mangelhaften Sicherung zur Niederdruck-Kraftstoffpumpe kann es in sehr seltenen Fällen passieren, dass diese durchbrennt und es hierdurch zu einem Motorausfall kommt. Betroffen sind die Modelljahre 2019 und 2020.
  • Modelle aus dem Produktionszeitraum 2019 bis 2020 mussten aufgrund einer möglichen Fehlfunktion des automatischen Bremssystems (AEB) zurück in die Werkstätten. 
  • Bei Dieselmodellen aus dem Produktionszeitraum Mai bis September 2020 kann es zum Ausfall des Turboladers kommen, wodurch schlimmstenfalls Teile im Motor beschädigt werden könnten.

Bild: Jakub „flyz1“ Maciejewski, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons

Situation auf dem Gebrauchtwagenmarkt

Viel Stoff zum Meckern liefert der Volvo XC60 II bislang nicht: Antrieb und Getriebe laufen sorgenfrei, derweil werden Elektronikfehler mit regelmäßigen Software-Updates zügig beseitigt. Ärgerlich sind dagegen die hohen Gebrauchtwagenpreise, die für Exemplare mit weit über 100.000 km Laufleistung bei stolzen 25.000 Euro losgehen.

Vergleichen Sie auf carwow.de* die besten Neuwagen-Angebote lokal und deutschlandweit um Ihr Wunschauto zum besten Preis zu finden!

Bestseller Nr. 1
LAXIL Auto Leder Fußmatten für Volvo XC60 2018-2023, Allwetter Anti Rutsch…
  • 💖【Applicable Models】Custom car floor mats für Volvo XC60 2018-2023.
Bestseller Nr. 2
Rizline Passgenau 3D Fussmatten Auto Kompatibel mit Volvo XC-60 2017 – 2022 Auto…
  • [KOMPATIBEL]: Die Rizline Automatte passt sich perfekt an den boden ihres autos an, dank der herstellung von 3D laserscanning technologie.

Letzte Aktualisierung am 28.11.2022 um 21:19 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Überprüfen Sie die Kompatibilität der Teile mit Ihrem Modell und fragen Sie im Zweifel beim Hersteller direkt an / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

* Die in den Buttons „Neuwagen-Angebote“, „Leasing-Angebote“ und in der Fahrzeugabbildung hinterlegten Links führen zum Angebot von carwow.de, von denen wir eine Provision erhalten können (sog. „Affiliate-Links“).


Stand: 01/2022 | Beitragsbild: Neil Mark Thomas auf Unsplash

Mehr in:Volvo

Comments are closed.