BMW 6er F12 F13 F06 Probleme und Schwachstellen
BMW

BMW 6er F12, F13, F06 – Typische Probleme & Schwachstellen


Die dritte Generation des BMW 6er wurde von 2011 bis 2018 hergestellt. Neben der klassischen Coupé-Ausführung (F13) ist der 6er auch als Cabriolet (F12) sowie als “viertüriges Coupé” (Gran Coupé – F06) erhältlich. 2015 und 2017 gab es ein Facelift.

Bild Links: Luc106, Public domain, via Wikimedia Commons; Bild Rechts: © M 93 / Wikimedia Commons

Letzte Aktualisierung am 21.11.2022 um 17:22 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Überprüfen Sie die Kompatibilität der Teile mit Ihrem Modell und fragen Sie im Zweifel beim Hersteller direkt an / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Typische Schwachstellen beim Benziner

Die Benzinerpalette ähnelt der des Vorgängers und geht mit einem Reihensechser (640i) sowie einem V8 (650i) an den Start. Dank der Benzin-Direkteinspritzung und Turboaufladung leistet schon das Einstiegsmodell satte 320 PS, mit den stärkeren Varianten einschließlich des M6 stehen sogar bis zu 600 PS zur Verfügung.

In puncto Standfestigkeit kann das V8-Aggregat N63 leider nicht überzeugen und hatte vor allem zu Beginn mit schwerwiegenden Problemen zu kämpfen. Aber auch der “kleine” Dreiliter der Baureihe N55 kann mit einer Reihe ärgerlicher Schwachstellen für hohe Kosten sorgen, die wir in unserem Ratgeber im Detail zusammengefasst haben.

Probleme beim N55 (640i, 640i xDrive)

  • Ein hoher Ölverbrauch ist beim N55 keine Seltenheit und kann in der Regel auf eine defekte Kurbelgehäuseentlüftung oder Ventildeckeldichtung zurückgeführt werden.
  • Die elektrische Wasserpumpe erleidet häufiger einen Defekt, teilweise schon bei niedrigen Laufleistungen (100.000 – 150.000 km).
  • Aufgrund der Benzin-Direkteinspritzung ist insbesondere bei hohen Laufleistungen mit verkokten Einspritzdüsen sowie Kohleablagerungen im Ansaugtrakt zu rechnen.

Probleme beim N63 (650i, 650i xDrive)

  • Auch beim N63 kann der Ölverbrauch relativ hoch ausfallen. Grund hierfür sind häufig die Ventilschaftdichtungen, welche mit der Zeit verschleißen.
  • Die Steuerkette kann sich längen, wodurch die Steuerzeiten nicht mehr übereinstimmen und dies in der Regel zu einem kapitalen Motorschaden führt.
  • Im selben Zuge kann die Gleitschiene zerbrechen, dessen Bestandteile schlimmstenfalls in der Ölwanne landen und dies ebenfalls einen Motorschaden zur Folge haben kann.
  • In einigen Fällen kam es zu Kühlmittelverlust.
  • Am Zündkerzenschacht kann es zu Stegrissen kommen.
  • Die Einspritzdüsen sind relativ anfällig und teuer zu ersetzen.

Hinweis: Die genannten Schwachstellen betreffen hauptsächlich ältere 650i-Modelle.

SYPRIN Benzin All-Year Set - Reiniger Additiv und Motorspülung I Reinigung sowie Pflege für das ganze Jahr - Benzinreinigung Schlammspülung Benzinadditiv
  • ✅ Original Syprin Benzin & Injektor Kraftstoff-Additiv ist ein Muss für jeden Benzinmotor I Pflege der Ventildüsen & Einspritzdüsen
  • ✅ Benzinkraftstoff-Additiv und Beznin Motorsystem Reiniger verbessert die Motorenleistung I beseitigt Verkorkungen an Ventilen Einlassbereich & Brennräumen

Letzte Aktualisierung am 14.11.2022 um 07:42 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Überprüfen Sie die Kompatibilität der Teile mit Ihrem Modell und fragen Sie im Zweifel beim Hersteller direkt an / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Typische Schwachstellen beim Diesel

Für verbrauchsorientierte Fahrer steht mit dem 640d wieder ein Diesel zur Wahl, welcher mit 313 PS und stolzen 630 Nm keine Kompromisse abverlangt. Im Kern ist das Triebwerk der Baureihe N57 sehr standfest und wird bei sachgemäßem Gebrauch eine Ewigkeit laufen, vorausgesetzt, die Serviceintervalle werden eingehalten.

Bei unserer Recherche sind wir auf Pleuellagerschäden, wie sie beim F11 zu Beginn vereinzelt aufgetreten sind, zwar nicht gestoßen, jedoch sollte vorsichtshalber zu einem jüngeren Exemplar gegriffen werden. Eine typische Schwachstelle ist dagegen das AGR-Ventil, welches aufgrund von Ruß- und Kohleablagerungen ausfallen kann. Um Folgeschäden zu vermeiden, sollte dieses gereinigt und Kurzstreckenverkehr auf ein Minimum reduziert werden. 

Bei hohen Laufleistungen kommen außerdem typische Diesel-Krankheiten wie defekte Injektoren oder ein defekter Turbolader zum Tragen. Des Weiteren ist der 640d von einer großangelegten Rückrufaktion betroffen.

Worauf es grundsätzlich vor dem Kauf eines Diesels zu achten gilt und ob es sich überhaupt lohnt, einen anzuschaffen, kann in unserem Ratgeber nachgelesen werden.

Angebot
SYPRIN Original Diesel Additiv und Reiniger Bundle I Injektor-Reiniger Einspritzdüsen-Reiniger Diesel-Reinigung Diesel-Additive I Motorsystemreiniger Paket
  • ✅ Diesel-Kraftstoffsystem- und Düsenreiniger: Der Original Syprin Dieselmotorreiniger ist für alle Dieselmotoren essenziell, wirkt schnell und günstig gegen Ablagerungen im Einspritzventile und Diesel Kraftstoffsystem.

Letzte Aktualisierung am 24.11.2022 um 13:02 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Überprüfen Sie die Kompatibilität der Teile mit Ihrem Modell und fragen Sie im Zweifel beim Hersteller direkt an / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Probleme mit dem Allradantrieb xDrive

Ein Verteilergetriebe kommt in allen Modellen mit Allradantrieb (xDrive) zum Einsatz. Die Funktion des Verteilergetriebes besteht darin, das vom Motor erzeugte und vom Fahrzeuggetriebe übersetzte Drehmoment an den zwei angetriebenen Achsen zu verteilen.

Die Langlebigkeit des Verteilergetriebes wird von unterschiedlichen Faktoren beeinflusst. Mischbereifung ist aufgrund der Unterschiede im Abrollumfang besonders verschleißfördernd, aber auch ein unterschiedlicher Reifendruck und verschiedene Profiltiefen haben Einfluss auf den Verschleiß.

Weiterhin kann altes Öl zum frühen Ableben des Verteilergetriebes führen und sollte deshalb regelmäßig gewechselt werden. Ein Defekt kündigt sich meistens beim Beschleunigen mit einem Ruckeln im Teillastbereich an.

Sonstige Schwachstellen

  • Bei älteren Exemplaren kann es passieren, dass sich die Sitze lockern und in Kurven zu wackeln beginnen.
  • Das Assistenzsystem Side View erleidet häufiger einen Defekt.
  • Klopfende Geräusche aus der Lenkung sind in dieser 6er-Generation nicht unüblich.

TÜV & ADAC

Laut dem TÜV-Report werden häufiger die Fahrwerksfedern und Stoßdämpfer beanstandet, bei älteren Exemplaren sind gelegentlich auch die Scheinwerfer dem Prüfer ein Dorn im Auge. Ölverlust ist ein weiteres Problem, welches zur Verweigerung der Plakette führen kann.

In der ADAC-Pannenstatistik ist der F13 zwar nicht mit aufgeführt, allerdings können die Ergebnisse des technisch eng verwandten BMW 5er herangezogen werden, welche über alle Zulassungsjahre hinweg sehr gut ausgefallen sind.

Rückrufe

Der BMW E63 wurde mehrmals zurückgerufen. Im Folgenden werden alle Rückrufaktionen aufgeführt, die eine Vielzahl an Fahrzeugen betreffen:

  • Bei Modellen aus dem Produktionszeitraum Dezember 2010 bis Juni 2011 kann es passieren, dass die elastische Gelenkscheibe an der Gelenkwelle bricht, was schlimmstenfalls zum Kraftschlussverlust führt.
  • Brandgefahr aufgrund von austretendem Glykol aus dem Kühler der Abgasrückführung betrifft Dieselmodelle aus dem Produktionszeitraum Juli 2012 bis einschließlich Juni 2015.
  • Laut dem KBA kann es beim M6 passieren, dass die dritte Bremsleuchte sich löst und in den Verkehrsraum gelangt. Abhilfe schafft eine neue Befestigung der dritten Bremsleuchte.

Über die Rückrufaktionen kann man sich beim KBA oder ADAC im Detail informieren. Dazu lässt sich mithilfe der Fahrzeugidentifikationsnummer (FIN) ermitteln, ob das in Frage kommende Modell von Rückrufen betroffen ist und welche Aktionen bereits durchgeführt worden sind.

Bild: Thesupermat, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons

Unser Tipp: Junger 640d mit xDrive

Der BMW 6er F12/F13 ist eine gelungene Premium-Limousine, die unabhängig vom Kraftstoff sehr zuverlässig sein kann, solange an der Wartung nicht gespart wird. Die meisten Kinderkrankheiten wurden zum Facelift hin behoben, weshalb sich die Anschaffung eines jüngeren Modells – wie üblich – empfiehlt.

Die Preise fangen in den gängigen Gebrauchtwagenbörsen bei rund 18.000 Euro an. Gepflegte 650i-Modelle mit geringer Laufleistung und guter Ausstattung werden für mindestens 50.000 Euro inseriert.

Vergleichen Sie auf carwow.de* die besten Neuwagen-Angebote lokal und deutschlandweit um Ihr Wunschauto zum besten Preis zu finden!

AngebotBestseller Nr. 1
HIBEYO Frontgrill Einsatz Streifen Kühlergrill Einsatz Zierleiste Passt für…
  • 【Kompatible Fahrzeuge】Front grilleinsätze zierleiste streifen passt für BMW 5 er F10 F11 F07;für BMW 6 er F06 F12 F13;für BMW 7 er F01 F02 F03…
AngebotBestseller Nr. 2
GCP PASST FÜR 6ER F06 F12 F13 SPORT KÜHLERGRILL DOPPELSTEG GRILL GLANZ SCHWARZ
  • Passend für BMW 6er Typ F06 (Viertüriges Coupé), F12 (Cabriolet) und F13 (Coupé) Baujahr 2011-2018. Nicht geeignet für Nachtsicht Kamera

Letzte Aktualisierung am 25.11.2022 um 00:26 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Überprüfen Sie die Kompatibilität der Teile mit Ihrem Modell und fragen Sie im Zweifel beim Hersteller direkt an / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

* Die in den Buttons „Neuwagen-Angebote“ und „Leasing-Angebote“ hinterlegten Links führen zum Angebot von carwow.de, von denen wir eine Provision erhalten können (sog. „Affiliate-Links“).


Beitragsbild: Dom J auf Pexels

Mehr in:BMW

Comments are closed.