Kia Sportage III QL 2015-2021 Probleme und Schwachstellen
KiaSUV

Kia Sportage IV (2015 – 2021) – Bekannte Probleme & Krankheiten


Die vierte Generation des Kia Sportage (QL) ist ein von 2015 bis 2021 hergestellter Kompakt-SUV, der sich im Kia-Portfolio zwischen dem kleineren Stonic und dem größeren Sorento positioniert. 2018 erfolgte ein Facelift. Vorgänger ist der Sportage III.

Probleme beim Benziner

Unter der Bezeichnung 1.6 T-GDI hält die Benzinerpalette des Sportage IV einen turboaufgeladenen 1,6-Liter-Vierzylinder bereit, der in zwei Leistungsstufen mit 132 oder 177 PS angeboten wurde. Bekannt ist das Triebwerk unter anderem aus dem Vorgänger, in welchem es zwar ohne Turboaufladung auskommen musste, hinsichtlich der Zuverlässigkeit sich aber nie zu schämen brauchte und bis dato stets zuverlässig seinen Dienst verrichtet.

Auch im QL ist es bislang zu keinen Totalausfällen gekommen, oder jedenfalls keinen, die im deutschen Netz herumkursieren. In Nordamerika wurden hingegen einige Fälle bekannt, in denen der Turbolader undicht wurde und Öl verlor. Sofern beim Thema Wartung aber keine Kosten gescheut und die Ölwechselintervalle eingehalten werden, hat man jedoch grundsätzlich nichts zu befürchten.

Probleme beim Diesel

Verfügbar sind auch die Diesel-Aggregate 1.6 CRDi (115, 136 PS), 1.7 CRDi (141 PS) und 2.0 CRDi (136, 185 PS). Der optionale Allradantrieb war für den 1.6 CRDi und 2.0 CRDi erhältlich.

In puncto Zuverlässigkeit sind die Selbstzünder sehr unauffällig und grundsätzlich auch bei höheren Laufleistungen empfehlenswert, sofern das Wartungsheft keine Lücken aufweist. Dennoch sollte bei hohen Laufleistungen auf die typischen Schwachstellen eines Diesels geachtet werden, die unabhängig vom Hersteller irgendwann zum Vorschein kommen. Hierzu zählen insbesondere:

Rußbildung an den Injektoren und im AGR-Ventil können vor allem bei Diesel-Fahrzeugen zu kostspieligen Reparaturen führen. Um diese zu verhindern oder zumindest hinauszuzögern, empfiehlt sich vorbeugend der Einsatz von reinigenden Kraftstoff-Additiven, welche in regelmäßigen Abständen beim Tanken hinzugegeben werden.

SYPRIN Original Diesel Additiv und Reiniger Bundle I Injektor-Reiniger Einspritzdüsen-Reiniger Diesel-Reinigung Diesel-Additive I Motorsystemreiniger Paket
5.313 Bewertungen
SYPRIN Original Diesel Additiv und Reiniger Bundle I Injektor-Reiniger Einspritzdüsen-Reiniger Diesel-Reinigung Diesel-Additive I Motorsystemreiniger Paket
  • ✅ Diesel-Kraftstoffsystem- und Düsenreiniger: Der Original Syprin Dieselmotorreiniger ist für alle Dieselmotoren essenziell, wirkt schnell und günstig gegen Ablagerungen im Einspritzventile und Diesel Kraftstoffsystem.
  • ✅ EXTREME MOTORLEISTUNG: Original Syprin Diesel Systemreiniger und - Diesel Zusatz sind für alle Dieselmotoren unverzichtbar, schnelle und kostengünstige Lösung zur Wiederherstellung der Spitzenleistung.

Letzte Aktualisierung am 21.04.2024 um 11:51 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Überprüfen Sie die Kompatibilität der Teile mit Ihrem Modell und fragen Sie im Zweifel beim Hersteller direkt an / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Sonstige Schwachstellen

Ein bekanntes Problem des Kia Sportage IV ist eine nicht funktionierende elektronische Parkbremse bzw. EPB-Bremse, welches dem Hersteller aber bekannt und im Rahmen der Garantie behoben wird. Hin und wieder wird auch von einem schlechten Geradeauslauf berichtet.

TÜV & ADAC

Laut dem TÜV-Report werden häufiger Lenkgelenke und Beleuchtung moniert, auch die Handbremse und Bremsscheiben bereiten des Öfteren Probleme. Bei den jüngeren Exemplaren ist außerdem Ölverlust ein Thema.

In der ADAC-Pannenstatistik findet sich der Sportage IV im grünen Bereich wieder, lediglich das Zulassungsjahr 2019 schneidet etwas schlechter ab.

Rückrufe

Der Kia Sportage IV wurde insgesamt nur zwei Mal zurückgerufen:

  • Laut dem KBA kann es passieren, dass aufgrund eines Kurzschlusses innerhalb des Schaltkreises der ABS-/ESP-Einheit erhöhte Brandgefahr besteht. Betroffen sind Modelle der Baujahre 2015 bis 2020 mit dem Smart Cruise Control (SCC).
  • Wegen einer fehlerhaften Steckverbindung des elektrischen Zusatzheizers kann diese überhitzen. Im Rahmen des Werkstattaufenthaltes soll ein Software-Update des Klimasteuergeräts mit einer optimierten Betriebslogik installiert werden. Sollte die Steckverbindung bereits beschädigt sein, wird außerdem das elektrische Zusatzheizelement (PTC) mit Verkabelung ersetzt – wir berichteten.

Tipp: Über die Rückrufaktionen kann man sich beim KBA oder ADAC im Detail informieren.

Unser Tipp: Starker Diesel mit Allrad

Dem Kia Sportage QL kann eigentlich nichts vorgeworfen werden – zumindest was die Technik anbelangt, die einfach macht, was sie machen soll und sich keine Blöße gibt. Preislich geht es in den gängigen Gebrauchtwagenbörsen bei rund 15.000 Euro los, dabei halten sich Benziner und Diesel sowie Fronttriebler und Allradler die Waage.

Bestseller Nr. 1
ELMASLINE 3D Gummimatten & Kofferraumwanne für KIA SPORTAGE 4 (2015-2021) QL…
  • PASSGENAU: Individuelle Maßanfertigung für Ihr Auto FORD KIA SPORTAGE 4 (QL) ab 2015 – Perfekte Passform der Kofferraum- und Fußmatten!
AngebotBestseller Nr. 2
Element Passgenaue Premium 3D Gummimatten Fussmatten Designed für KIA Sportage,…
  • ALLWETTERSCHUTZ bei jedem Wetter (Regen, Sandsturm, Schneefall): 100% sicher, 100% geruchsneutral und. Sie bieten einen hervorragenden robusten und…

Letzte Aktualisierung am 6.04.2024 um 16:23 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Überprüfen Sie die Kompatibilität der Teile mit Ihrem Modell und fragen Sie im Zweifel beim Hersteller direkt an / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.


Beitragsbild: © Gebrauchtwagenberater.de

Mehr in:Kia

Comments are closed.