Mazda CX-5 I KE 2012-2017 Probleme und Schwachstellen
MazdaSUV

Mazda CX-5 I (KE) – Typische Probleme & Schwachstellen


Der Mazda CX-5 I (KE) ist ein von 2012 bis 2017 hergestellter Kompakt-SUV. 2014 erfolgte ein dezentes Facelift. Nachfolger ist der CX-5 KF.

Vergleichen Sie auf carwow.de* die besten Neuwagen-Angebote lokal und deutschlandweit um Ihr Wunschauto zum besten Preis zu finden!

* Die in den Buttons „Neuwagen-Angebote“, „Leasing-Angebote“ und in der Fahrzeugabbildung hinterlegten Links führen zum Angebot von carwow.de, von denen wir eine Provision erhalten können (sog. „Affiliate-Links“).

Probleme beim Benziner

Für den CX-5 I wurden die Benzinmodelle 2.0 Skyactiv-G (160, 165 PS) und 2.5 Skyactiv-G (192 PS) angeboten. Hierbei handelt es sich um Saugmotoren mit Benzindirekteinspritzung, die mit Allradantrieb erhältlich waren und wahlweise an ein manuelles 6-Gang-Schaltgetriebe oder eine sechsstufige Wandlerautomatik gekoppelt werden konnten.

Die Benziner sind Mazda-typisch sehr haltbar und auf viele Hunderttausende Kilometer ausgelegt. Da mittlerweile auch die Japaner vermehrt auf Benzindirekteinspritzung setzen, um den Verbrauch zu optimieren, wird man sich früher oder später mit verkokten Einspritzdüsen sowie Rußablagerungen im Ansaugtrakt auseinandersetzen müssen.

Probleme beim Diesel

Mit dem 2.2 Skyactiv-D steht auch ein 150 bzw. 175 PS starker Common-Rail-Diesel zur Auswahl.

Eine typische Schwachstelle aller Mazda-Diesel ist der Dieselpartikelfilter, welcher durch häufige Kurzstrecken zügig an seine Kapazitätsgrenze gelangt. Für die erfolgreiche Regeneration des DPF müssen längere Strecken gefahren werden, was im Stadtbetrieb nur selten vorkommt.

Das Abstellen des Motors führt anschließend dazu, dass die Regenerationsphase abgebrochen wird und der unverbrannte Kraftstoff im Brennraum sich mit dem Motor-Öl vermischt. Die Folge hiervon ist eine schleichende Ölverdünnung und ein sich dadurch anbahnender Motorschaden.

Weiterhin wurden eingelaufene Nockenwellen bei Modellen vermeldet, die bis ca. Juni 2013 vom Band gelaufen sind – Grund hierfür war ein Materialfehler. In diesem Zusammenhang hat auch öfter der Turbolader seinen Dienst quittiert, da dieser durch die Abriebpartikel zerstört wurde. 

Gelegentlich machen auch Berichte von Kühlmittelverlust die Runde, der durch einen Defekt an der Zylinderkopfdichtung ausgelöst wird, sowie Meldungen von defekten Injektor-Dichtungen und abrutschenden Turbolader-Schläuchen

Ansonsten ist vor allem bei hohen Laufleistungen auf die typischen Diesel-Schwachstellen zu achten. Hierzu zählen insbesondere:

Rußbildung an den Injektoren und im AGR-Ventil können vor allem bei Diesel-Fahrzeugen zu kostspieligen Reparaturen führen. Um diese zu verhindern oder zumindest hinauszuzögern, empfiehlt sich vorbeugend der Einsatz von reinigenden Kraftstoff-Additiven, welche in regelmäßigen Abständen beim Tanken hinzugegeben werden.

SYPRIN Original Diesel Additiv und Reiniger Bundle I Injektor-Reiniger Einspritzdüsen-Reiniger Diesel-Reinigung Diesel-Additive I Motorsystemreiniger Paket
5.672 Bewertungen
SYPRIN Original Diesel Additiv und Reiniger Bundle I Injektor-Reiniger Einspritzdüsen-Reiniger Diesel-Reinigung Diesel-Additive I Motorsystemreiniger Paket
  • ✅ Diesel-Kraftstoffsystem- und Düsenreiniger: Der Original Syprin Dieselmotorreiniger ist für alle Dieselmotoren essenziell, wirkt schnell und günstig gegen Ablagerungen im Einspritzventile und Diesel Kraftstoffsystem.
  • ✅ EXTREME MOTORLEISTUNG: Original Syprin Diesel Systemreiniger und - Diesel Zusatz sind für alle Dieselmotoren unverzichtbar, schnelle und kostengünstige Lösung zur Wiederherstellung der Spitzenleistung.

Letzte Aktualisierung am 29.05.2024 um 10:31 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Überprüfen Sie die Kompatibilität der Teile mit Ihrem Modell und fragen Sie im Zweifel beim Hersteller direkt an / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Sonstige Schwachstellen

Typisch für den CX-5 I sind flackernde Fernlichter bei eingeschalteter Fernlicht-Automatik. Das Problem ist dem Hersteller unter der TPI R066 / 16 bekannt und mit neuen Kabelbäumen behoben. 

Weiterhin kommt es vor, dass der Wärmetauscher sich mit Kühlmittel zusetzt und einen Defekt erleidet. Dadurch kommt warme Luft nur noch einseitig aus den Lüftungsdüsen hinausgeströmt. Unterdessen gehören die Bremsen beim KE zu den verschleißfreudigeren Fahrzeugkomponenten und müssen häufiger als sonst gewechselt werden, auch die einklappbaren Außenspiegel geben immer wieder mal den Geist auf.

TÜV & ADAC

Laut dem TÜV-Report werden öfter die Fahrwerksfedern und Stoßdämpfer, Achsaufhängungen und Lenkgelenke moniert. Bemängelt werden auch die Beleuchtung sowie die bereits weiter oben erwähnten Bremsen.

In der ADAC-Pannenstatistik schneidet der KE gut ab. Ein häufiger Grund für das Ausrücken der Straßenwacht war in vielen Fällen ein Problem mit dem Öldruck.

Rückrufe

Der Mazda CX-5 I wurde mehrmals zurückgerufen. Im Folgenden werden alle Rückrufaktionen aufgeführt, die eine Vielzahl an Fahrzeugen betreffen:

  • Bei CX5-Modellen aus dem Produktionszeitraum 17. November 2011 bis 26. Dezember 2015 kann es passieren, dass die Gasdruckdämpfer einem korrosionsbedingten Bruch unterliegen.
  • Bei Dieselmodellen, die ab dem 13. Februar 2012 vom Band gelaufen sind, führt eine fehlerhaft programmierte Steuerungssoftware zur Ablagerung von Ruß im Bereich Einlassschließklappe, in dessen Folge der Motor plötzlich ausgehen kann. Im Rahmen des mit dem Rückruf verbundenen Werkstattaufenthaltes wird die Ansteuerungssoftware geprüft und ggf. aktualisiert.
  • Aufgrund von Korrosion am Stromkreis der Tagfahrlampen können diese unter Umständen ausfallen. Betroffen sind Modelle aus dem Produktionszeitraum 11. Dezember 2014 bis zum 8. Dezember 2015.
  • Laut dem KBA kann ein Defekt im Bereich der Bremskraftverstärkung zu einer verminderten Bremskraft führen. Im Rahmen des mit dem Rückruf verbundenen Werkstattaufenthaltes wird die Unterdruckpumpe gegen ein modifiziertes Bauteil ausgetauscht, außerdem wird eine Aktualisierung der Motorsteuerung auf den letzten Stand der Produktion durchgeführt. Betroffen sind Modelle aus dem Baujahr 2016.

Tipp: Über die Rückrufaktionen kann man sich beim KBA oder ADAC im Detail informieren. Dazu lässt sich mithilfe der Fahrzeugidentifikationsnummer (FIN) ermitteln, ob das in Frage kommende Modell von Rückrufen betroffen ist und welche Aktionen bereits durchgeführt worden sind.

Unser Tipp: Benziner mit Automatik

Der Mazda CX-5 ist im Kern ein waschechter Japaner, der in Sachen Zuverlässigkeit zu überzeugen weiß – oder jedenfalls dann, wenn ein Benziner unter der Motorhaube steckt, denn ausgerechnet das zur Fahrzeugmasse gut passende Dieselaggregat hat mit einigen Wehwehchen zu kämpfen. Wer sich also nicht gerade zur Vielfahrer-Fraktion zählt, sollte deshalb besser einen Bogen um den Selbstzünder machen.

Preislich geht es in den gängigen Gebrauchtwagenbörsen bei rund 7.500 Euro los, für ein gepflegtes Exemplar nach dem Facelift wird mindestens ein fünfstelliger Betrag fällig. Bei einem Großteil der verfügbaren Modelle handelt es sich um Diesel, von denen knapp jeder zweite den Allradantrieb mit an Bord hat.

Bestseller Nr. 1
ELMASLINE 3D Gummimatten Set für Mazda CX-5 (KE) 2011-2017 | Hoher 5cm Rand |…
  • PASSGENAU: Individuelle Maßanfertigung für Ihr Auto MAZDA CX-5 (KE) 2011-2017 perfekte Passform der Fußmatten!
Bestseller Nr. 2
Mazda CX-5 KE Gummimatten BJ ab 2012*NEU*
3 Bewertungen
Mazda CX-5 KE Gummimatten BJ ab 2012*NEU*
  • Farbe: anthrazit mit CX-5 Logo. Satz für vorne und hinten

Letzte Aktualisierung am 6.05.2024 um 19:43 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Überprüfen Sie die Kompatibilität der Teile mit Ihrem Modell und fragen Sie im Zweifel beim Hersteller direkt an / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.


Beitragsbild: OSX, Public domain, via Wikimedia Commons

Mehr in:Mazda

Comments are closed.