Mazda CX-60 KH Probleme und Schwachstellen
MazdaSUV

Mazda CX-60 (seit 2022) – Bekannte Probleme & Rückrufe


Der Mazda CX-60 (KH) ist ein seit 2022 hergestellter Midsize-SUV, der sich im europäischen Portfolio des japanischen Herstellers über dem CX-30 positioniert. Anders als bei den anderen Mazda-Modellen (bis auf den MX-5) wird im CX-60 nicht auf Front-, sondern auf Hinterradantrieb gesetzt.

Vergleichen Sie auf carwow.de* die besten Neuwagen-Angebote lokal und deutschlandweit um Ihr Wunschauto zum besten Preis zu finden!

* Die in den Buttons „Neuwagen-Angebote“, „Leasing-Angebote“ und in der Fahrzeugabbildung hinterlegten Links führen zum Angebot von carwow.de, von denen wir eine Provision erhalten können (sog. „Affiliate-Links“).

Ausblick auf den PHEV

Die Benzinerpalette in Europa beschränkt sich auf den Plug-In-Hybriden e-Skyactiv PHEV mit einer Systemleistung von 327 PS. Gekoppelt ist das Triebwerk an eine achtstufige Wandlerautomatik und verfügt serienmäßig über Allradantrieb.

Grundsätzlich ist es noch zu früh, um hinsichtlich der Zuverlässigkeit Schlüsse ziehen zu können. Allerdings sammeln sich vermehrt Berichte zu ungenauen Reichweitenangaben, die verständlicherweise ein mulmiges Gefühl beim Fahrer wecken – vor allem dann, wenn der Tank schon fast leer ist. Das Problem ist dem Hersteller unter der TSB R002/23 bekannt und wird im Rahmen der Garantie kostenfrei behoben.

Ausblick auf den Diesel

Beim Diesel handelt es sich um einen 3,3-Liter-Sechszylinder mit wahlweise 200 oder 254 PS, der von Mazda von Grund auf neu entwickelt wurde. Das Triebwerk ist, genau wie der PHEV, an eine achtstufige Wandlerautomatik gekoppelt, den Allradantrieb gibt es aber nur in Verbindung mit der leistungsstärkeren Variante.

Wie beim PHEV kann zur Haltbarkeit des Dreiliter-Diesels noch lange nichts gesagt werden. Überzeugen kann er aber schon jetzt mit Verbrauchswerten, die bei manch einem TDI-Besitzer für Schnappatmung sorgen dürften: Laut Spritmonitor liegt der Realverbrauch bei rund sechs Litern.

Bei hohen Laufleistungen sollte auf die typischen Schwachstellen eines Diesels geachtet werden, die unabhängig vom Hersteller früher oder später zum Tragen kommen. Hierzu zählen insbesondere:

Rußbildung an den Injektoren und im AGR-Ventil können vor allem bei Diesel-Fahrzeugen zu kostspieligen Reparaturen führen. Um diese zu verhindern oder zumindest hinauszuzögern, empfiehlt sich vorbeugend der Einsatz von reinigenden Kraftstoff-Additiven, welche in regelmäßigen Abständen beim Tanken hinzugegeben werden.

SYPRIN Original Diesel Additiv und Reiniger Bundle I Injektor-Reiniger Einspritzdüsen-Reiniger Diesel-Reinigung Diesel-Additive I Motorsystemreiniger Paket
5.313 Bewertungen
SYPRIN Original Diesel Additiv und Reiniger Bundle I Injektor-Reiniger Einspritzdüsen-Reiniger Diesel-Reinigung Diesel-Additive I Motorsystemreiniger Paket
  • ✅ Diesel-Kraftstoffsystem- und Düsenreiniger: Der Original Syprin Dieselmotorreiniger ist für alle Dieselmotoren essenziell, wirkt schnell und günstig gegen Ablagerungen im Einspritzventile und Diesel Kraftstoffsystem.
  • ✅ EXTREME MOTORLEISTUNG: Original Syprin Diesel Systemreiniger und - Diesel Zusatz sind für alle Dieselmotoren unverzichtbar, schnelle und kostengünstige Lösung zur Wiederherstellung der Spitzenleistung.

Letzte Aktualisierung am 16.04.2024 um 11:08 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Überprüfen Sie die Kompatibilität der Teile mit Ihrem Modell und fragen Sie im Zweifel beim Hersteller direkt an / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Bekannte Probleme

In der noch recht kurzen Zeit seit dem Marktstart wurden bereits einige Kinderkrankheiten festgestellt. Neben dem weiter oben beschriebenen Problem mit der Reichweitenangabe wird außerdem vermeldet, dass die Außenspiegel bei höheren Geschwindigkeiten stark vibrieren – ein scheinbar typisches Mazda-Phänomen. Ferner machen Meldungen zu seltsamen Geräuschen beim Gangwechsel die Runde, zudem sorgen die Assistenzsysteme mit Ausfällen für Frust.

TÜV & ADAC

Derzeit liegen keine TÜV- oder ADAC-Berichte zum Mazda CX-60 vor. Sollte sich das ändern, wird dieser Abschnitt aktualisiert.

Rückrufe

Beim e-Skyactiv PHEV kann es passieren, dass das Display im Kombiinstrument durch Betätigung der Start-Stopp-Taste beim Einschalten bzw. Starten des Fahrzeugs einen Totalausfall erleidet. Beim Diesel besteht außerdem das Problem, dass der Motor nicht automatisch startet, wenn dieser vorher über das Start-Stopp-System ausgemacht wurde. Im Rahmen des mit dem Rückruf verbundenen Werkstattaufenthaltes wird ein Software-Update durchgeführt. Betroffen sind PHEV-Modelle aus dem Erstzulassungszeitraum 15. März 2022 bis 21. Januar 2023 und Dieselmodelle aus dem Zeitraum 28. September bis 1. Februar 2023.

Weiterhin können einige Winter-Kompletträder aus dem Zubehör für den CX-60 nicht den Herstellervorgaben entsprechen. Betroffen sind Modelle aus dem Erstzulassungszeitraum 2. Juni 2022 bis 31. Dezember 2022. Hier muss der Besitzer selbst aktiv werden und anhand eines Fotos ermitteln, ob solche Räder am Fahrzeug montiert sind oder in seinem Besitz sind.

Tipp: Über die Rückrufaktionen kann man sich beim KBA oder ADAC im Detail informieren. Dazu lässt sich mithilfe der Fahrzeugidentifikationsnummer (FIN) ermitteln, ob das in Frage kommende Modell von Rückrufen betroffen ist und welche Aktionen bereits durchgeführt worden sind.

Situation auf dem Gebrauchtwagenmarkt

Der Mazda CX-60 ist erst vor kurzem auf den Markt gekommen, weshalb in den gängigen Gebrauchtwagenbörsen fast nur neuwertige Exemplare vorzufinden sind. Sobald sich das ändert, wird dieser Abschnitt aktualisiert.

Bestseller Nr. 1
ELMASLINE 3D Gummimatten & Kofferraumwanne Set für Mazda CX-60 | Zubehör…
  • PASSGENAU: Individuelle Maßanfertigung für Ihr Auto MAZDA CX-60 ab 2022 perfekte Passform der Kofferraum- und Fußmatten!
Bestseller Nr. 2
ELMASLINE 3D Gummimatten Set für Mazda CX-60 ab 2022 | Hoher Rand | Zubehör |…
  • PASSGENAU: Individuelle Maßanfertigung für Ihr Auto MAZDA CX-60 ab 2022 perfekte Passform der Fußmatten!

Letzte Aktualisierung am 14.04.2024 um 11:09 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Überprüfen Sie die Kompatibilität der Teile mit Ihrem Modell und fragen Sie im Zweifel beim Hersteller direkt an / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.


Beitragsbild: Václav Pechar auf Unsplash

Mehr in:Mazda

Comments are closed.