Volvo V60 I 2010-2018 Probleme und Schwachstellen
MittelklasseVolvo

Volvo V60 I (2010 – 2018) – Typische Probleme & Krankheiten


Der Volvo V60 I ist eine von 2010 bis 2018 hergestellte Limousine aus dem Segment der Mittelklasse, die sich im Portfolio des schwedischen Herstellers zwischen dem V40 und V90 positioniert. 2013 erfolgte ein Facelift.

Vergleichen Sie auf carwow.de* die besten Neuwagen-Angebote lokal und deutschlandweit um Ihr Wunschauto zum besten Preis zu finden!

* Die in den Buttons „Neuwagen-Angebote“, „Leasing-Angebote“ und in der Fahrzeugabbildung hinterlegten Links führen zum Angebot von carwow.de, von denen wir eine Provision erhalten können (sog. „Affiliate-Links“).

Probleme beim Benziner

Die Benzinerpalette des V60 I besteht aus den Vierzylinder-Modellen T2 (122, 150 PS), T3 (150, 152 PS), T4 (180, 190 PS), 2.0T (203 PS), T5 (245 PS); dem Sechszylinder T6 AWD (304, 329 PS) sowie dem Top-Modell Polestar AWD.

In puncto Zuverlässigkeit geben weder die Triebwerke von Ford (2.0T, T6) noch die Volvo eigenen Motoren Anlass zur Sorge. Dennoch sollte man sein Glück nicht herausfordern und die Wartung konsequent durchziehen.

Probleme beim Diesel

Erhältlich waren auch die Vierzylinder-Dieselmodelle DRIVe, D2, D3, D4 sowie der Fünfzylinder-Diesel D5. Das Basis-Aggregat mit 1,6-Liter-Hubraum stammt von Peugeot, die größeren sind von Volvo.

Um die Haltbarkeit der Vierzylinder braucht man sich grundsätzlich keine Sorgen zu machen. Unabhängig von der Motorisierung sind aber vor allem bei hohen Laufleistungen die folgenden, typischen Diesel-Schwachstellen zu beachten:

Rußbildung an den Injektoren und im AGR-Ventil können vor allem bei Diesel-Fahrzeugen zu kostspieligen Reparaturen führen. Um diese zu verhindern oder zumindest hinauszuzögern, empfiehlt sich vorbeugend der Einsatz von reinigenden Kraftstoff-Additiven, welche in regelmäßigen Abständen beim Tanken hinzugegeben werden.

SYPRIN Original Diesel Additiv und Reiniger Bundle I Injektor-Reiniger Einspritzdüsen-Reiniger Diesel-Reinigung Diesel-Additive I Motorsystemreiniger Paket
5.672 Bewertungen
SYPRIN Original Diesel Additiv und Reiniger Bundle I Injektor-Reiniger Einspritzdüsen-Reiniger Diesel-Reinigung Diesel-Additive I Motorsystemreiniger Paket
  • ✅ Diesel-Kraftstoffsystem- und Düsenreiniger: Der Original Syprin Dieselmotorreiniger ist für alle Dieselmotoren essenziell, wirkt schnell und günstig gegen Ablagerungen im Einspritzventile und Diesel Kraftstoffsystem.
  • ✅ EXTREME MOTORLEISTUNG: Original Syprin Diesel Systemreiniger und - Diesel Zusatz sind für alle Dieselmotoren unverzichtbar, schnelle und kostengünstige Lösung zur Wiederherstellung der Spitzenleistung.

Letzte Aktualisierung am 29.05.2024 um 10:31 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Überprüfen Sie die Kompatibilität der Teile mit Ihrem Modell und fragen Sie im Zweifel beim Hersteller direkt an / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Bei den älteren Fünfzylindern gab es gelegentlich Probleme mit der Regeneration des Dieselpartikelfilters, welche jedoch mit einem Softwareupdate beseitigt werden konnten. Reißende Keilriemen kommen hin und wieder vor (Rückruf), zudem leiden nicht wenige Exemplare an Kühlmittelverlust.

Die D5 mit 205 PS sind modellübergreifend öfter durch gerissene Zylinderköpfe sowie eingelaufene Zylinderlaufbuchsen aufgefallen, weshalb von dieser Variante sicherheitshalber Abstand genommen werden sollte.

Probleme mit dem Powershift-Getriebe

Neben dem 6-Gang-Schaltgetriebe stehen auch zwei Automatikgetriebe zur Auswahl. Die sechs- und achtstufige Wandlerautomatik Geartronic gibt es für fast alle Varianten, während das vom deutschen Hersteller Magna entwickelte Powershift-Getriebe (6DCT450) nur in Verbindung mit älteren T5 und dem 1,6-Liter-Diesel DRIVe angeboten wurde.

Da die Powershift-Doppelkupplung sowohl bei Volvo als auch bei Ford mit unsauberen Schaltvorgängen, einem Ruckeln beim Anfahren, Ölverlust und sogar vereinzelten Getriebeschäden den Unmut seiner Besitzer auf sich gezogen hat, ist dieses Getriebe mit Vorsicht zu genießen und nur dann bedingt empfehlenswert, wenn der Vorbesitzer eine lückenlose Servicehistorie vorzeigen kann.

Bei der Probefahrt sollte außerdem unbedingt darauf geachtet werden, dass die Gänge fließend hoch- und runterschalten und kein Ruckeln beim Anfahren auftritt. Des Weiteren empfiehlt sich eine Getriebespülung alle 50.000 bis 60.000 Kilometer (auch bei der Geartronic). Um die Kupplung zu schonen, sollte ferner auf den Anhängerbetrieb verzichtet werden.

Sonstige Schwachstellen

  • Verschleißfreudige Bremsbeläge
  • Defekte Klimaanlagen
  • Probleme mit der Software

TÜV & ADAC

Laut dem TÜV-Report werden die Achsaufhängungen und Lenkgelenke öfter moniert, auch die Bremsscheiben fallen gelegentlich durch zu hohen Verschleiß auf. Ärgerlich ist außerdem der Ölverlust, der schon nach nur ein paar Jahren zum Vorschein kommt. In der ADAC-Pannenstatistik wurde der V60 I bislang noch nicht aufgeführt.

Rückrufe

Der Volvo V60 I wurde mehrmals zurückgerufen. Im Folgenden werden alle Rückrufaktionen aufgeführt, die eine Vielzahl an Fahrzeugen betreffen. Über die Rückrufe kann man sich auch beim KBA oder ADAC im Detail informieren:

  • Aufgrund eines frühzeitigen Verschleißes des Keilriemenspanners mussten die Baujahre 2010 und 2011 zwecks Austausches zurück in die Vertragswerkstätten.
  • Wegen eines Softwarefehlers kann es passieren, dass sich die Feststellbremse plötzlich löst. Betroffen sind die Baujahre bis einschließlich 2014.
  • Laut dem KBA kann eine überhöhte Motortemperatur zu Rauch und Brandentwicklung im Motorraum führen. Betroffen sind ebenfalls die Baujahre bis einschließlich 2014.
  • Laut dem KBA kann die Zugfestigkeit des Sicherheitsgurtes möglicherweise eingeschränkt sein, in dessen Folge eine erhöhte Verletzungsgefahr bei Eintreten eines Unfalls entsteht. Betroffen sind alle Modelljahre des V60 I.
  • Bei Modellen der Baujahre 2012 bis 2018 kann der aus Kunststoff gefertigte Ansaugkrümmer überhitzen und sich verformen.
  • Wegen einer eingeschränkten Funktion des Kühlsystems kann es zu einem Fahrzeugbrand kommen. Betroffen sind die Baujahre 2013 bis 2016.
  • Die Baujahre 2014 bis 2016 sind von rissigen Kraftstoffschläuchen betroffen.
  • Bei einigen Fünfzylinder-Dieselmodellen der Baujahre 2015 und 2016 kann es passieren, dass es wegen einer kurzfristigen Zurücksetzung der Motorsteuerung zu einer Störung des Motors und der Elektronik des Fahrzeugs kommen kann.
  • Aufgrund einer Softwareabweichung des Kommunikationsmoduls für das Notrufsystem kann es unter Umständen passieren, dass im Falle eines Unfalls keine oder fehlerhafte Standortinformationen an die Notrufzentrale weitergeleitet werden. Betroffen sind V60-Modelle der Modelljahre 2016 bis 2018.

Unser Tipp: Junger Benziner mit Automatik

Die erste Generation des Volvo V60 ist im Kern ein solides Auto, dessen Benzin- und Dieselaggregate gute Arbeit leisten und sich die Durchfallquoten beim TÜV in einem sehr überschaubaren Rahmen aufhalten. Wegen der schieren Menge an Rückrufen sollte aber vor dem Kauf darauf geachtet werden, dass auch alle Rückrufaktionen durchgeführt worden sind.

Preislich geht es für den V60 I in den gängigen Gebrauchtwagenbörsen bei rund 7.000 Euro los, für ein gepflegtes Exemplar aus den letzten Baujahren werden mindestens 18.000 bis 25.000 Euro verlangt. Bei den meisten verfügbaren Fahrzeugen handelt es sich um Diesel mit Automatik. Den Allradantrieb haben nur die wenigsten bestellt.

Bestseller Nr. 1
Elmasline Design 3D Gummimatten Set für Volvo V60 (I) Baujahr 2010-2018 | Extra…
  • Individuelle Maßanfertigung für Ihr VOLVO V60 (I) Baujahr 2010-2018 – garantiert perfekte Passform!
Bestseller Nr. 2
Gummimatten Gummi Fußmatten Satz für Volvo S60 II / V60 I / XC60 I (2010-2017)...
17 Bewertungen
Gummimatten Gummi Fußmatten Satz für Volvo S60 II / V60 I / XC60 I (2010-2017)…
  • Passgenau für Volvo S60 II / V60 I / XC60 I (2010-2017)

Letzte Aktualisierung am 7.05.2024 um 02:03 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Überprüfen Sie die Kompatibilität der Teile mit Ihrem Modell und fragen Sie im Zweifel beim Hersteller direkt an / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.


Beitragsbild: Guillaume Vachey from Chalon sur Saone, France, CC0, via Wikimedia Commons

Mehr in:Mittelklasse

Comments are closed.