KleinwagenMini

Mini R56, R57 – Typische Probleme & Schwachstellen


Die zweite Generation des Mini wurde von 2006 bis 2016 hergestellt. Der klassische Fünftürer trägt das Kürzel R56, das Cabriolet R57. Im selben Zuge wurden auch weitere Varianten, etwa der Mini Clubman und Mini Countryman eingeführt. Ende 2010 erfolgte ein Facelift, in dessen Rahmen die Optik angepasst wurde und neue Motoren zum Einsatz kamen. Nachfolger ist der Mini F55, F57.

Probleme beim Benziner

Beitragsbild: I, 天然ガス, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons

Die Benzinerpalette des R56 besteht aus den Vierzylinder-Modellen Mini One (75, 95, 98 PS), Mini Cooper (120, 122 PS), Mini Cooper S (174, 184 PS) sowie aus den leistungsstarken JCW-Modellen (211 und 218 PS).

Im Gegensatz zum Vorgänger wurden keine Motoren aus dem Hause Chrysler mehr verbaut. Stattdessen kam die neuentwickelte Baureihe ‘Prince’ zum Einsatz, die aus der Kooperation zwischen BMW und Peugeot hervorgegangen ist. Die Variante mit 1,4-Liter Hubraum bleibt dem Mini One vorbehalten, während der 1,6-Liter im Mini Cooper und den Top-Modellen seine Arbeit verrichtet.

Eine typische Schwachstelle der Prince-Motoren ist die Steuerkette, welche dafür bekannt ist, sich vorzeitig zu längen und dadurch einen kapitalen Motorschaden zu verursachen. Grund hierfür ist in der Regel ein Defekt am Kettenspanner, befeuert wird das Problem aber durch häufige Kurzstrecken in Verbindung mit späten bzw. ausbleibenden Ölwechseln.

Bei der Probefahrt sollte deshalb unbedingt darauf geachtet werden, ob beim (Kalt-)Start des Motors und beim Lastwechsel klackernde bzw. rasselnde Geräusche zu hören sind. Ist dies der Fall, ist die Steuerkette vermutlich schon gelängt und ein Motorschaden könnte kurz bevorstehen.

Da die Prince-Motoren auf Benzindirekteinspritzung zwecks Verbrauchsoptimierung setzen, wird man sich zudem früher oder später mit verkokten Einspritzdüsen sowie Rußablagerungen im Ansaugtrakt auseinandersetzen müssen.

Tipp: Um die hieraus resultierenden Probleme (Leistungsverlust, höherer Verbrauch, etc.) zumindest hinauszuzögern, empfiehlt sich vorbeugend der Einsatz von reinigenden Kraftstoff-Additiven, welche in regelmäßigen Abständen beim Tanken hinzugegeben werden.

SYPRIN Original Benzin Reiniger und Additiv Bundle - Reinigung und Pflege der Injektoren sowie Ventilen - für Benzinmotoren - Motorsystemreiniger Set
  • ✅ Langlebigkeit des Motors: Bei regelmäßiger Anwendung wird eine kontinuierliche Sauberkeit der Einspritzdüsen gewährleistet und die Motorleistung über einen längeren Zeitraum aufrechterhalten.
  • ✅ Einfache Anwendung: Geben Sie beim Tanken den Motorsystemreiniger in Ihren Kraftstofftank. Bei regelmäßiger Anwendung können Sie eine nachhaltige Verbesserung der Motorleistung sowie ein geringeres Motorgeräusch feststellen. Dieses kann zu einer längeren Lebensdauer Ihres Fahrzeugs beitragen.

Letzte Aktualisierung am 18.07.2024 um 03:14 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Überprüfen Sie die Kompatibilität der Teile mit Ihrem Modell und fragen Sie im Zweifel beim Hersteller direkt an / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Probleme beim Diesel

Zur Auswahl stehen außerdem die Dieselmodelle Mini One D (90 PS), Mini Cooper D (109, 112 PS) und der Mini Cooper SD (143 PS).

Bei den Varianten mit 90, 109 PS und 112 PS (mit Schaltgetriebe) handelt es sich um 1,6-Liter-Triebwerke der Marke Peugeot, die für keine gravierenden Probleme bekannt sind. Gelegentlich wird aber von defekten Turboladern berichtet.

Zappenduster sieht es beim Zweiliter-Diesel aus dem Hause BMW aus (Baureihe N47), dessen anfällige Steuerkette modellübergreifend für zahlreiche Motorschäden gesorgt hat. Zwar trat das Problem ab ca. Ende 2013 seltener auf, jedoch wurde diese Schwachstelle nie gänzlich beseitigt.

Unabhängig von der Motorisierung sollte bei hohen Laufleistungen auf die typischen Schwachstellen eines Diesels geachtet werden, die unabhängig vom Hersteller irgendwann zum Vorschein kommen. Hierzu zählen insbesondere:

Sonstige Schwachstellen

Die Nebelschlussleuchte meldet sich defekt, obwohl sie es nicht ist. Grund hierfür ist in der Regel eine korrodierte Fassung. Des Weiteren leiden die werkseitigen USB-Anschlüsse an zu geringem Ladestrom und das Panoramadach neigt dazu, Wasser in den Innenraum durchzulassen. Zu guter Letzt taucht immer mal wieder der Fehlercode 93B1 auf, der auf einen Fehler im Kopfstützen-Airbag hindeutet und in der Regel auf ein Kontaktproblem zurückzuführen ist.

TÜV & ADAC

Laut dem TÜV-Report werden des Öfteren die Fahrwerksfedern und Stoßdämpfer bemängelt, auch die Scheinwerfer geben keine gute Figur ab. Bei der Bremsanlage sticht die Hand- und Fußbremse durch Mängel hervor. Ölverlust ist ein Thema. In der ADAC-Pannenstatistik schneidet der R56 dafür regelmäßig gut ab.

Rückrufe

Der Mini R56 wurde mehrmals zurückgerufen. Im Folgenden werden alle Rückrufaktionen aufgeführt, die eine Vielzahl an Fahrzeugen betreffen. Über die Rückrufaktionen kann man sich auch beim KBA oder ADAC im Detail informieren:

  • Wegen Problemen mit der Kühlwasserpumpe des Turboladers kann es im schlimmsten Fall zu einem Fahrzeugbrand kommen. Betroffen sind Mini-Modelle aus dem Produktionszeitraum März 2006 bis Januar 2011.
  • Bei JCW-Modellen aus dem Produktionszeitraum Mai bis Juli 2008 wurden unter Umständen zu kleine Bremsscheiben verbaut.
  • Laut dem KBA kann sich eine Mutter am Halteblech der Notradwanne lösen, wodurch diese samt Notrad auf die Straße fallen kann. Betroffen sind die Baujahre 2013 und 2014.

Situation auf dem Gebrauchtwagenmarkt

Egal, ob ein Benziner oder Diesel unter der Motorhaube werkelt – der Mini R56 hat stark mit der Steuerkette zu kämpfen. Einzig die Selbstzünder von Peugeot bleiben zuverlässig, auch wenn sich hier der Turbolader öfter mal verabschiedet. Preislich geht es in den gängigen Gebrauchtwagenbörsen bei knapp 2.000 Euro los, für ein Modell nach dem Facelift und einer Laufleistung von rund 100.000 km werden mindestens 6.000 Euro verlangt.

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
PETEX Gummimatten passend für Cooper ab 03/2014 Fußmatten schwarz 4-teilig
121 Bewertungen
PETEX Gummimatten passend für Cooper ab 03/2014 Fußmatten schwarz 4-teilig
  • Passformmatten für den vorderen und hinteren Fußraum

Letzte Aktualisierung am 29.06.2024 um 20:35 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Überprüfen Sie die Kompatibilität der Teile mit Ihrem Modell und fragen Sie im Zweifel beim Hersteller direkt an / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.


Beitragsbild: IFCAR, Public domain, via Wikimedia Commons

Mehr in:Kleinwagen

Comments are closed.