Opel

Opel Mokka A (2012 – 2019): Bekannte Probleme & Krankheiten


Der Opel Mokka A ist ein von 2012 bis 2019 hergestellter Kompakt-SUV auf Basis der GM-Plattform Gamma II, der sich im Opel-Portfolio unter dem Antara positioniert. Die Technik leiht sich der Rüsselsheimer vom Opel Meriva und Insignia.

Im Zuge des Facelifts 2016 ist ein neuer Motor hinzugestoßen, während im Innenraum die Mittelkonsole überarbeitet wurde. Des Weiteren wurde die Modellbezeichnung um den Buchstaben X erweitert.

Bild Links: Robert Basic from Germany, CC BY-SA 2.0, via Wikimedia Commons; Bild Rechts: Karelj, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons

Letzte Aktualisierung am 23.11.2022 um 23:39 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Überprüfen Sie die Kompatibilität der Teile mit Ihrem Modell und fragen Sie im Zweifel beim Hersteller direkt an / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Typische Schwachstellen beim Benziner

Die Benzinerpalette des Opel Mokka A beschränkte sich in Europa auf einen 1,6-Liter-Basismotor (1.6 EcoFLEX) mit 115 PS sowie den 1.4 Turbo ecoFLEX, welcher in zwei Leistungsstufen mit 120 und 140 PS angeboten wurde. Ein weiterer Turbobenziner ist Ende 2016 hinzugestoßen, der 152 PS leistet.

Größte Schwachstelle der 1,4-Liter-Turbobenziner ist eine sich vorzeitig längende Steuerkette, in dessen Folge es bereits zu kapitalen Motorschäden gekommen ist. Bei der Besichtigung ist es wichtig, beim Anlassen des Motors (sollte bestenfalls ein Kaltstart sein) auf rasselnde bzw. klackernde Geräusche zu achten. Treten diese auf, sollte vom Kauf abgesehen werden, da womöglich ein Motorschaden kurz bevorstehen könnte.

Des Weiteren leiden selbige Triebwerke an einem schleichenden Kühlmittelverlust, der auf eine Undichtigkeit am Ausgleichsbehälter zurückzuführen ist. Die hiermit verbundenen Kosten werden vom Hersteller in der Regel übernommen, sofern der Service stets in einer Vertragswerkstatt durchgeführt wurde.

Typische Schwachstellen beim Diesel

Auch einen Diesel hat der Mokka A im Programm, welcher mit dem 1.7 CDTi (130 PS) an den Start ging und Anfang 2015 durch den neueren 1.6 CDTi abgelöst wurde (110 und 136 PS).

Neben den üblichen Diesel-Schwachstellen, mit denen sich jeder Besitzer früher oder später auseinandersetzen muss, sind beim 1.6 CDTi einige Fälle gelängter Steuerketten bekannt geworden, sodass auch hier auf rasselnde bzw. klackernde Geräusche beim (Kalt-)Start des Motors geachtet werden sollte.

Worauf es grundsätzlich vor dem Kauf eines Diesels zu achten gilt und ob es sich überhaupt lohnt, einen anzuschaffen, kann in unserem Ratgeber nachgelesen werden.

Angebot
SYPRIN Original Diesel Additiv und Reiniger Bundle I Injektor-Reiniger Einspritzdüsen-Reiniger Diesel-Reinigung Diesel-Additive I Motorsystemreiniger Paket
  • ✅ Diesel-Kraftstoffsystem- und Düsenreiniger: Der Original Syprin Dieselmotorreiniger ist für alle Dieselmotoren essenziell, wirkt schnell und günstig gegen Ablagerungen im Einspritzventile und Diesel Kraftstoffsystem.

Letzte Aktualisierung am 24.11.2022 um 13:02 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Überprüfen Sie die Kompatibilität der Teile mit Ihrem Modell und fragen Sie im Zweifel beim Hersteller direkt an / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Probleme beim Getriebe

Gewählt werden konnte zwischen einem Schaltgetriebe sowie einer sechsstufigen Wandlerautomatik. Verbaut wurden hauptsächlich Handschalter – wer sich für den Automaten interessiert, wird dementsprechend längere Anfahrtswege in Kauf nehmen müssen.

Die 5-Gang-Handschaltung gab es nur in Kombination mit dem Basis-Benziner 1.6 ecoFLEX, dem besonders auf der Autobahn schnell die Puste ausgeht und den Geräuschpegel merklich anheben lässt. Sechs Gänge sollten es daher schon sein, sofern häufiger lange Strecken bewältigt werden sollen.

Den 6-Gang-Handschalter der Baureihe M32 kennen wir bereits aus einer Vielzahl anderer Opel-Modelle, bspw. den Astra und Corsa, wo es zu einer Reihe an Getriebeschäden aufgrund von Lagerproblemen gekommen ist. Bis zum Verkaufsstart des Mokka A wurden die Schwachstellen jedoch weitestgehend ausgemerzt, sodass man sich hierüber nicht den Kopf zu zerbrechen braucht.

Auffällig ist dagegen die Anfahrschwäche im 1. Gang, die ein zügiges Losfahren verhindert. Das Problem betrifft vor allem die 6-Gang-Handschaltung in Verbindung mit dem 1,4-Liter Turbobenziner.

Probleme mit dem Allradantrieb 4×4

Beim Allradantrieb 4×4 handelt es sich nicht um einen klassischen, permanenten Allradantrieb. Stattdessen wird auf eine Haldexkupplung gesetzt, welche die Hinterachse bei Bedarf hinzuschaltet – etwa im Schnee oder im Matsch.

Früher oder später kann es passieren, dass die Vorladepumpe der Haldexkupplung aufgrund von Ölschlamm in ihrer Funktion gestört wird und hierdurch die hinteren Räder nicht mehr angetrieben werden. Symptom für einen Defekt am Quattro-Antrieb ist in den meisten Fällen das Durchdrehen der Vorderräder.

Um eine teure Reparatur zu vermeiden, ist es deshalb wichtig, nach dem Fahrzeugkauf das Haldexöl zu wechseln.

Sonstige Schwachstellen

Bei der Besichtigung des Fahrzeugs ist die Klimaanlage auf Herz und Nieren zu prüfen, da diese oft schlapp macht. Auch die Smartphone-Konnektivität sollte getestet werden, um sicher zu stellen, dass die Musikwiedergabe funktioniert und Telefonate durchgeführt werden können – hiermit hatten vor allem iPhone-Besitzer Probleme.

Um die Verarbeitungsqualität ist es bis zum Facelift nicht allzu gut bestellt: Schlechte Spaltmaße nagen ein wenig an der Ästhetik, zudem bekommen die Ledersitze – soweit vorhanden – schnell Risse und können auch schon bei kleineren Laufleistungen unansehnlich aussehen. 

Des Weiteren neigen die hinteren Bremsen zum Festklemmen, daneben müssen die Bremsbeläge häufiger gewechselt werden. Berichtet wird auch von Problemen mit der Standheizung, defekten Zündschlössern und Anlassern.

TÜV & ADAC

Laut dem TÜV-Report kommt der Mokka A fast anstandslos durch die Hauptuntersuchung, lediglich beim Thema Ölverlust könnte es für den einen oder anderen Besitzer brenzlig werden. Auch die Auspuffanlage gerät hin und wieder in Kritik.

In der ADAC-Pannenstatistik belegt der Mokka die mittleren Plätze. Pannenschwerpunkte waren die Kühlwasserpumpe, Lüfter, Starterbatterie und Zündspulen bei jüngeren Modellen ab 2016.

Bilder: Robert Basic from Germany, CC BY-SA 2.0, via Wikimedia Commons

Rückrufe

Ein Problem mit dem Gurtstraffer der Vordersitze betrifft Mokka-Modelle aus dem Modelljahr 2013. Die Modelljahre 2015 und 2016 hatten mit falsch montierten ABS-Steckern zu kämpfen, weiterhin konnte die Beleuchtung des optionalen “Flex-Fix”-Fahrradträgers ausfallen.

Aufgrund einer fehlerhaften Zündchemikalie im Airbag-Modul kann es unter Umständen passieren, dass bei einem Unfall die Airbags unvollständig auslösen. Betroffen sind die Modelljahre 2016 und 2017, in Deutschland wurden 2.664 Fahrzeuge zurückgerufen.

Tipp: Über die Rückrufaktionen kann man sich beim KBA oder ADAC im Detail informieren.

Unser Tipp: 1.6 ecoFLEX

Die erste Mokka-Generation überzeugt beim TÜV auf ganzer Linie, beim Antrieb kleckert der kleinste SUV im Opel-Lineup dafür leider mit gelängten Steuerketten. Eine gepflegte Servicehistorie sollte daher als selbstverständlich erachtet werden.

In den gängigen Gebrauchtwagenbörsen halten sich Benziner und Diesel die Waage, Modelle mit Allradantrieb sind spärlich gesät. Preislich geht es bei rund 7.500 Euro los, für gepflegte Exemplare werden mindestens 12.000 Euro verlangt.

Vergleichen Sie auf carwow.de* die besten Neuwagen-Angebote lokal und deutschlandweit um Ihr Wunschauto zum besten Preis zu finden!

Bestseller Nr. 1
CLIM ART Windabweiser für Opel Mokka 2012-2019 Autofenster Regenschutz,…
  • Achtung! Dieses Auto-Zubehör ist PASSGENAU nur um Opel Mokka 2012-2019.
Bestseller Nr. 2
Gummimatten Auto Fussmatte passt für Chevrolet Trax 2012-2019/ Opel Mokka A…
  • Perfekt angepasst für dein Chevrolet Trax 2012-2019/ Opel Mokka A 2012-2019 Crossover dank Lasermesstechnologie Hochwertig antirutschmatte auto ist…

Letzte Aktualisierung am 26.11.2022 um 04:49 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Überprüfen Sie die Kompatibilität der Teile mit Ihrem Modell und fragen Sie im Zweifel beim Hersteller direkt an / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

* Die in den Buttons „Neuwagen-Angebote“ und „Leasing-Angebote“ hinterlegten Links führen zum Angebot von carwow.de, von denen wir eine Provision erhalten können (sog. „Affiliate-Links“).


Stand: 02/2022 | Beitragsbild: Kahvilokki, CC0, via Wikimedia Commons

Mehr in:Opel

Comments are closed.