Zuverlaessige Gebrauchtwagen bis 20000 Euro
RankingRatgeber

Top 7: Zuverlässige Gebrauchtwagen bis 20.000 Euro

Wer sich auf den gängigen Verkaufsplattformen nach einem Gebrauchtwagen umschaut, staunt nicht schlecht: Wo vor Corona und dem Halbleitermangel sich die Händler noch unterboten haben, herrschen jetzt fast überall Mondpreise. Um in den kommenden Jahren der Ungewissheit sich nicht wieder nach einem neuen Gebrauchten umschauen zu müssen, hat die nächste Anschaffung zuverlässig und sparsam zu sein. Im nachfolgenden Ranking präsentieren wir sieben beliebte Gebrauchtwagen bis 20.000 Euro, die genau diese Anforderungen erfüllen.

Bis 3.000 € | Bis 5.000 € | Bis 10.000 € | Bis 15.000 € | Bis 20.000 €

Vergleichen Sie auf carwow.de* die besten Neuwagen-Angebote lokal und deutschlandweit um Ihr Wunschauto zum besten Preis zu finden!

* Die in den Buttons „Neuwagen-Angebote“, „Leasing-Angebote“ und in der Fahrzeugabbildung hinterlegten Links führen zum Angebot von carwow.de, von denen wir eine Provision erhalten können (sog. „Affiliate-Links“).


Mercedes C-Klasse W205

W205

Bild: © M 93 / Wikimedia Commons

Die Mercedes C-Klasse der Baureihe 205 wird bald zehn Jahre alt, lässt sich ihr Alter aber kaum anmerken. Im Vergleich zum Vorgänger überzeugt der Bestseller aus Stuttgart nicht nur mit typisch guten Fahreigenschaften und ordentlicher Verarbeitung, sondern auch mit haltbarer Technik. Ob Motor, Fahrwerk oder Elektronik, alles funktioniert wie geschmiert.

Preislich ist der 205er mittlerweile in einen Bereich gerückt, der den Käufer nicht mehr in Erklärungsnot bringt. So kosten die kleinen Benziner und Diesel mit etwa 100.000 Kilometern auf der Uhr zwischen 16.000 und 19.000 Euro. Wer sich auf einen Handschalter einlässt, bekommt die C-Klasse noch viel günstiger. Abstriche müssen bei der Ausstattung gemacht werden, wenn ältere Modelle oder höhere Kilometerstände nicht in Frage kommen.

Zur Kaufberatung >>>

 BenzinerDiesel
Preisab 16.000 Euroab 16.000 Euro
Kilometerstandbis 110.000bis 110.000
VarianteC 180, C 200C 180 d, C 200 d, C 220 d
Leistung (PS)156, 184116, 136, 170

Mazda 6 III

Mazda 6 GJ

Bild: © M 93 / Wikimedia Commons

Die dritte Generation des Mazda6 läuft seit 2012 vom Band und punktet mit einem super Preis-Leistungs-Verhältnis. Empfehlenswert sind insbesondere Exemplare ab dem Modelljahr 2017, denen eine bessere Geräuschdämmung verpasst wurde. Der Benziner ist gewohnt zuverlässig und dem missglückten Diesel vorzuziehen. Bei der Frage, ob es ein Schalter oder Automat werden soll, kann die Entscheidung ruhig zugunsten des präzisen Schaltgetriebes ausfallen.

Zur Kaufberatung >>>

 BenzinerDiesel
Preisab 17.000 Euroab 14.000 Euro
Kilometerstandbis 100.000bis 100.000
VarianteG 145, G 165Skyactiv-D 150
Leistung (PS)145, 165150

Ford Mondeo MK5

Ford-Mondeo-MK5

Bild: © M 93 / Wikimedia Commons

Die vorerst letzte Generation des Ford Mondeo ist zur Bestform gereift und mit fast jeder Motor-Getriebe-Kombination ein Hit. “Fast” deshalb, weil die Powershift-Automatik nach wie vor Probleme macht. Außerdem ist die geräumige Limousine ein Sorgenkind beim TÜV – eine frische Plakette und lückenlose Servicehistorie sind daher Pflicht. Zum Glück gibt es scheckheftgepflegte Exemplare an fast jeder Ecke, oft aus gewerblicher Nutzung, sodass nicht lange gesucht werden muss.

Zur Kaufberatung >>>

 BenzinerDiesel
Preisab 17.000 Euroab 14.000 Euro
Kilometerstandbis 100.000bis 100.000
VarianteG 145, G 165Skyactiv-D 150
Leistung (PS)145, 165150

Skoda Octavia III

Skoda Octavia III 5E Sedan Black

Bild: © M 93 / Wikimedia Commons

Die dritte Octavia-Generation profitiert von den neuen Benzin- und Dieselmotoren aus dem Hause Volkswagen. Probleme mit der Steuerkette gehören demnach der Vergangenheit an, außerdem ist der Abgasskandal kaum noch Thema. Im Vergleich zum Kontrahenten aus Wolfsburg – dem VW Golf – überzeugt der Tscheche mit einem großzügigeren Platzangebot und ist zudem günstiger in der Anschaffung. Exemplare mit geringer Laufleistung sind schon ab 13.000 Euro zu finden, für ein paar tausend Euro mehr gibt es jede Menge Ausstattung obendrauf.

Zur Kaufberatung >>>

 BenzinerDiesel
Preisab 13.000 Euroab 13.000 Euro
Kilometerstandbis 70.000bis 70.000
Variante1.2 TSI, 1.0 TSI, 1.4 TSI1.6 TDI, 2.0 TDI
Leistung (PS)105, 115, 150110, 116, 150

Toyota Avensis III

Toyota Avensis III T27 2008-2018 2. Facelift

Bild: Vauxford, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons

Der Toyota Avensis III ist ein waschechter Dauerläufer, vor dem man sich auch nicht bei hohen Laufleistungen zu fürchten braucht. Dies gilt zumindest dann, wenn ein Benzinmotor unter der Haube steckt, da der Diesel je nach Baujahr defektanfällig ist – je älter desto schlimmer. Mit einem Budget von 20.000 Euro rücken die jüngeren Facelift-Modelle in den Vordergrund, die dank angepasster Optik moderner wirken und nützliche Assistenten mit an Bord haben.

Zur Kaufberatung >>>

 BenzinerDiesel
Preisab 12.000 Euroab 13.000 Euro
Kilometerstandbis 100.000bis 100.000
Variante1.8 Valvematic1.6 D-4D, 2.0 D-4D
Leistung (PS)147112, 124, 143

VW Golf VII

Bild: © M 93 / Wikimedia Commons

Steht an jeder Ampel: Der VW Golf 7 ist für all diejenigen eine Empfehlung, die sich einfach nur ein solides, praktisches Auto wünschen. In Sachen Zuverlässigkeit ist der Wolfsburger gleichauf mit dem Skoda Octavia, was nicht zuletzt daran liegt, dass sich beide Modelle dieselbe Technik teilen. Die Anschaffungskosten sind zwar vergleichsweise etwas höher, dafür ist das Modell wertstabiler.

Zur Kaufberatung >>>

 BenzinerDiesel
Preisab 11.000 Euroab 13.000 Euro
Kilometerstandbis 70.000bis 70.000
Variante1.2 TSI, 1.4 TSI1.6 TDI, 2.0 TDI
Leistung (PS)110, 125, 140105 -150

BMW 3er F30 LCI

BMW F30

Bild: EurovisionNim, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons

BMW hat sich in puncto Haltbarkeit nicht mit Ruhm bekleckert. Auch der 3er F30 ist von Klassikern wie gelängten Steuerketten und defekten Turboladern betroffen. Mit dem Facelift 2015 wurde endlich nachgebessert: Neue Benziner und Diesel sorgten für die notwendige Image-Aufpolierung, auch bei der Verarbeitung und Geräuschdämmung wurde eine Schippe draufgelegt.

Günstig sind die LCI-Modelle allerdings nicht. Wer sich für einen F30 mit kleinem Kilometerstand interessiert, ist besser dazu bereit, sein Budget voll auszuschöpfen. Eine “volle Hütte” ist mit dem gegebenen Budget kaum realisierbar. Gepflegte Exemplare mit Serienausstattung fahren sich aber kaum schlechter und sind preislich bei 16.000 bis 20.000 Euro angesiedelt. Zudem gibt es in den Niederlassungen oft eine Premium-Selection-Garantie mit dazu.

Zur Kaufberatung >>>

 BenzinerDiesel
Preisab 17.000 Euroab 16.000 Euro
Kilometerstandbis 100.000bis 120.000
Variante318i, 320i318d, 320d
Leistung (PS)136, 184150, 190
Bestseller Nr. 1
Automatten Schwarz Gummimatten Gummi-Fußmatten 4tlg. Neu Hochwertig
160 Bewertungen
Automatten Schwarz Gummimatten Gummi-Fußmatten 4tlg. Neu Hochwertig
  • Automatten schwarz Gummimatten Gummifußmatten 4 Stück. Neue hohe Qualität
AngebotBestseller Nr. 2
WALSER Universal Auto-Gummimatte, zuschneidbare Antirutschmatte-Auto,...
1.992 Bewertungen
WALSER Universal Auto-Gummimatte, zuschneidbare Antirutschmatte-Auto,…
  • Universale Passform: Die hochwertige Gummimatte kann ganz einfach zugeschnitten werden und passt daher für viele Fahrzeugtypen.
Bestseller Nr. 3
PRIOPA Gummi-Fussmatten wechselbarer Einsatz Sommer/Winter universal...
22 Bewertungen

Letzte Aktualisierung am 17.05.2024 um 20:58 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Überprüfen Sie die Kompatibilität der Teile mit Ihrem Modell und fragen Sie im Zweifel beim Hersteller direkt an / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.


Beitragsbild: WestGroup auf Pixabay

Mehr in:Ranking

Comments are closed.