BMW X6 E71 Probleme und Schwachstellen
BMW

BMW X6 (E71) – Typische Probleme & Schwachstellen


Der BMW X6 E71 wurde von 2008 bis 2014 hergestellt und positioniert sich im BMW-Lineup zwischen dem X5 und dem größeren X7. 2012 wurde im Rahmen des Facelifts (LCI) die Optik überarbeitet und erstmals ein M-Modell mit Dieselmotor angeboten.

Letzte Aktualisierung am 11.11.2022 um 17:58 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Überprüfen Sie die Kompatibilität der Teile mit Ihrem Modell und fragen Sie im Zweifel beim Hersteller direkt an / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Probleme beim Benziner

Zur Auswahl stehen ein Sechszylinder (xDrive35i) mit 306 PS sowie zwei Achtzylinder mit 408 PS (xDrive50i) oder 555 PS (X6 M). Ob der kleine oder große Motor in Frage kommt, hängt vor allem davon ab, wie das eigene Fahrprofil aussehen wird. Da hier jedoch mindestens drei Liter Hubraum unter der Motorhaube schlummern, sollte man Kurzstrecken grundsätzlich meiden oder zu einem kleineren Modell greifen, z.B. dem X3 oder X4.

Hinsichtlich der Zuverlässigkeit können den Gebrauchtwagenkäufer sowohl beim R6 als auch beim V8 teure Probleme erwarten. Im xDrive35i wurde bis März 2010 das N54-Triebwerk eingesetzt, dessen größten Schwachstellen die elektrische Wasserpumpe, Injektoren und die Turbolader sind. Abgelöst wurde der Motor im April 2010 durch den N55, der ebenfalls mit der Wasserpumpe zu kämpfen hat. Ein hoher Ölverbrauch ist bei beiden Aggregaten ein wiederkehrendes Problem.

Auch beim Achtzylinder N63 im xDrive50i ist ein hoher Ölverbrauch aufgrund verschlissener Ventilschaftdichtungen nichts besonderes, gelängte Steuerketten sorgen indes für kapitale Motorschäden. Daneben kommt es häufiger zu Kühlmittelverlust, sogar Stegrisse am Zündkerzenschacht sind keine Seltenheit.

Probleme beim Diesel

Weiterhin stehen vier Sechszylinder-Diesel in verschiedenen Leistungsstufen zur Auswahl. Als Basismodell dient der 235 bzw. 245 PS starke xDrive30d, darüber steht der xDrive35d mit 286 PS. Im xDrive40d stehen 306 PS an, während das Top-Modell M50d 381 PS leistet und satte 740 Nm auf die Kurbelwelle bringt.

Bis April 2010 wurde sowohl im xDrive30d als auch im xDrive35d das M57-Aggregat eingesetzt, das zum Zeitpunkt der E71-Markteinführung schon sehr ausgereift war und bei regelmäßiger Wartung eine Ewigkeit halten kann. Der Nachfolger N57, welcher auch im xDrive40d arbeitet, ist im Grunde nicht weniger zuverlässig. Bei unserer Recherche sind wir auf Pleuellagerschäden, wie sie beim 5er F10 zu Beginn vereinzelt aufgetreten sind, jedenfalls nicht gestoßen.

Ansonsten können bei hohen Laufleistungen die üblichen Diesel-Schwachstellen zum Tragen kommen. Hierzu zählen insbesondere:

Rußbildung an den Injektoren und im AGR-Ventil können vor allem bei Diesel-Fahrzeugen zu kostspieligen Reparaturen führen. Um diese zu verhindern oder zumindest hinauszuzögern, empfiehlt sich vorbeugend der Einsatz von reinigenden Kraftstoff-Additiven, welche in regelmäßigen Abständen beim Tanken hinzugegeben werden.

Angebot
SYPRIN Original Diesel Additiv und Reiniger Bundle I Injektor-Reiniger Einspritzdüsen-Reiniger Diesel-Reinigung Diesel-Additive I Motorsystemreiniger Paket
  • ✅ Diesel-Kraftstoffsystem- und Düsenreiniger: Der Original Syprin Dieselmotorreiniger ist für alle Dieselmotoren essenziell, wirkt schnell und günstig gegen Ablagerungen im Einspritzventile und Diesel Kraftstoffsystem.

Letzte Aktualisierung am 24.11.2022 um 13:02 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Überprüfen Sie die Kompatibilität der Teile mit Ihrem Modell und fragen Sie im Zweifel beim Hersteller direkt an / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Probleme mit dem Allradantrieb xDrive

Für den E71 wird kein reiner Hinterradantrieb angeboten, stattdessen ist jede Variante mit dem Allradantrieb xDrive ausgestattet. In diesem Zusammenhang wird öfter über das Verteilergetriebe (VTG) gesprochen, dessen Funktion darin besteht, das vom Motor erzeugte und vom Fahrzeuggetriebe übersetzte Drehmoment an den zwei angetriebenen Achsen zu verteilen.

Die Langlebigkeit des Verteilergetriebes wird von unterschiedlichen Faktoren beeinflusst. Mischbereifung ist aufgrund der Unterschiede im Abrollumfang besonders verschleißfördernd, aber auch ein unterschiedlicher Reifendruck und verschiedene Profiltiefen haben Einfluss auf den Verschleiß.

Weiterhin kann altes Öl zum frühen Ableben des Verteilergetriebes führen und sollte deshalb regelmäßig gewechselt werden. Ein Defekt kündigt sich meistens beim Beschleunigen mit einem Ruckeln im Teillastbereich an.

TÜV & ADAC

Im TÜV-Report werden häufiger die Achsaufhängungen beanstandet, auch die Fahrwerksfedern und Stoßdämpfer fallen negativ auf. Zu den weiteren Schwachstellen gehören die Scheinwerfer und Bremsschläuche, nicht selten wird auch Ölverlust festgestellt.

In der ADAC-Pannenstatistik ist der E71 nicht mit aufgeführt, dafür aber der baugleiche E70. Dieser schnitt bis Baujahr 2011 schlecht ab, erst danach belegte das SUV die mittleren Plätze. Als Pannenschwerpunkte wurden der Anlasser, Generator, Partikelfilter, die Injektoren und die Feststellbremse ermittelt.

Rückrufe

Der BMW X6 E71 wurde mehrmals zurückgerufen. Im Folgenden werden alle Rückrufaktionen aufgeführt, die eine Vielzahl an Fahrzeugen betreffen:

  • Bei Dieselmodellen, die zwischen Mai und November 2009 vom Band gerollt sind, kann durch ein Kontaktproblem die Kraftstofffilterheizung permanent heizen. Dies kann zu einer vollständigen Entladung der Starterbatterie und schlimmstenfalls zu einem Fahrzeugbrand führen.
  • Laut dem KBA kann es bei Modellen der Baujahre 2013 zum Bruch der Gelenkwelle kommen.
  • Bei den Dieselmodellen ab Baujahr März 2011 besteht Brandgefahr wegen Problemen am AGR-Modul.
  • Bei X6-Modellen, die im April und Mai 2012 hergestellt worden sind, kann unter Umständen die Lenkkraftunterstützung ausfallen. Im Rahmen des hiermit verbundenen Werkstattaufenthaltes wird das Lenkgetriebe geprüft und ggf. ersetzt.
  • Bei X6-Modellen ab Baujahr 2013 können unter Umständen die ISOFIX-Kindersitz-Befestigungsbügel brechen. Hierdurch besteht ein erhöhtes Verletzungsrisiko bei einem Unfall.

Tipp: Über die Rückrufaktionen kann man sich beim KBA oder ADAC im Detail informieren. Dazu lässt sich mithilfe der Fahrzeugidentifikationsnummer (FIN) ermitteln, ob das in Frage kommende Modell von Rückrufen betroffen ist und welche Aktionen bereits durchgeführt worden sind.

Situation auf dem Gebrauchtwagenmarkt

Die günstigsten E71 werden in den gängigen Gebrauchtwagenbörsen ab 12.000 Euro inseriert. Gepflegte Exemplare nach dem Facelift und mit wenigen Kilometern auf der Uhr kosten mindestens 30.000 Euro. Angeboten werden überwiegend Dieselmodelle.

Vergleichen Sie auf carwow.de* die besten Neuwagen-Angebote lokal und deutschlandweit um Ihr Wunschauto zum besten Preis zu finden!

Bestseller Nr. 1
Eight Tec Handelsagentur (Fahrzeugtyp wählbar) Kofferraumwanne passend für BMW…
  • Passgenaue (nicht universelle) Kofferraumwanne für BMW X6 E71 Bj. 2008-2014
Bestseller Nr. 2

Letzte Aktualisierung am 11.11.2022 um 17:58 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Überprüfen Sie die Kompatibilität der Teile mit Ihrem Modell und fragen Sie im Zweifel beim Hersteller direkt an / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

* Die in den Buttons „Neuwagen-Angebote“ und „Leasing-Angebote“ hinterlegten Links führen zum Angebot von carwow.de, von denen wir eine Provision erhalten können (sog. „Affiliate-Links“).


Beitragsbild: Luc106, Public domain, via Wikimedia Commons

Mehr in:BMW

Comments are closed.