Nissan Pulsar C13 2014-2018 Probleme und Schwachstellen
KompaktklasseNissan

Nissan Pulsar – Typische Probleme & Schwachstellen


Der Nissan Pulsar (C13) ist ein von 2014 bis 2018 hergestellter Kompaktwagen, der sich im Nissan-Portfolio über dem Note positioniert. Ein Facelift wurde dem Modell nicht zuteil.

Vergleichen Sie auf carwow.de* die besten Neuwagen-Angebote lokal und deutschlandweit um Ihr Wunschauto zum besten Preis zu finden!

* Die in den Buttons „Neuwagen-Angebote“, „Leasing-Angebote“ und in der Fahrzeugabbildung hinterlegten Links führen zum Angebot von carwow.de, von denen wir eine Provision erhalten können (sog. „Affiliate-Links“).

Probleme beim Benziner

Die Benzinerpalette des Nissan Pulsar besteht aus den turboaufgeladenen Aggregaten 1.2 DIG-T (115 PS) und 1.6 DIG-T (190 PS), die serienmäßig an ein 6-Gang-Schaltgetriebe gekoppelt sind oder, im Falle des 1.2 DIG-T, auch mit der stufenlosen CVT-Automatik “XTronic” bestellt werden konnten.

Beide Triebwerke sind in Zusammenarbeit mit Renault entwickelt worden und kamen unter anderem auch im Nissan Qashqai J11 zum Einsatz. Während der 1.6 DIG-T in Sachen Zuverlässigkeit ganz ordentlich dasteht, kann der 1.2 DIG-T mit einer Reihe schwerwiegender Defekte für teure Werkstattaufenthalte sorgen. So ist die Steuerkette bekannt dafür, sich vorzeitig zu längen, was in der Regel einen kapitalen Motorschaden zur Folge hat. Des Weiteren fällt der Ölverbrauch teilweise sehr hoch aus, wodurch langfristig Schäden am Katalysator entstehen können.

Probleme beim Diesel

Zur Auswahl stand außerdem das Dieselmodell 1.5 dCi mit 110 PS, welches mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe und der Abgasnorm Euro 6 in den Handel gekommen ist.

Das 1,5-Liter-Aggregat stammt ebenfalls von Renault, ist im Gegensatz zu den Benzinern aber recht zuverlässig. Dennoch sollten vor allem bei hohen Laufleistungen die typischen Diesel Schwachstellen im Auge behalten werden, die früher oder später zum Tragen kommen. Hierzu zählen insbesondere:

Rußbildung an den Injektoren und im AGR-Ventil können vor allem bei Diesel-Fahrzeugen zu kostspieligen Reparaturen führen. Um diese zu verhindern oder zumindest hinauszuzögern, empfiehlt sich vorbeugend der Einsatz von reinigenden Kraftstoff-Additiven, welche in regelmäßigen Abständen beim Tanken hinzugegeben werden.

SYPRIN Original Diesel Additiv und Reiniger Bundle I Injektor-Reiniger Einspritzdüsen-Reiniger Diesel-Reinigung Diesel-Additive I Motorsystemreiniger Paket
  • ✅ Diesel-Kraftstoffsystem- und Düsenreiniger: Der Original Syprin Dieselmotorreiniger ist für alle Dieselmotoren essenziell, wirkt schnell und günstig gegen Ablagerungen im Einspritzventile und Diesel Kraftstoffsystem.
  • ✅ EXTREME MOTORLEISTUNG: Original Syprin Diesel Systemreiniger und - Diesel Zusatz sind für alle Dieselmotoren unverzichtbar, schnelle und kostengünstige Lösung zur Wiederherstellung der Spitzenleistung.

Letzte Aktualisierung am 25.02.2024 um 22:51 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Überprüfen Sie die Kompatibilität der Teile mit Ihrem Modell und fragen Sie im Zweifel beim Hersteller direkt an / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Probleme mit dem Automatikgetriebe

Die stufenlose Automatik (CVT) von Nissan bereitet modellübergreifend Ärger. Die Probleme kündigen sich manchmal mit seltsamen Geräuschen (Mahlen, Schleifen) im Fahrbetrieb an, teilweise treten Drehzahlschwankungen auf. Einigen unglücklichen Besitzern wurde sogar ein Getriebeschaden diagnostiziert.

Wer sich auf das CVT-Getriebe einlässt, sollte darauf achten, dass der Vorbesitzer eine lückenlose Servicehistorie vorlegen kann. Weiterhin empfiehlt es sich, alle 50.000 bis 60.000 km einen Getriebeölwechsel durchführen zu lassen.

Sonstige Schwachstellen

  • Brechende Fahrsitzgestelle
  • Probleme mit der Start-Stopp-Automatik (Meldung “Leerlaufstopp Systemfehler”)
  • Entladene Autobatterien
  • Rostbildung im Bereich der Rückfahrkamera

TÜV & ADAC

Derzeit liegen keine TÜV- oder ADAC-Berichte zum Nissan Pulsar vor. Sobald sich das ändert, wird dieser Abschnitt aktualisiert.

Rückrufe

Der Nissan Pulsar wurde mehrmals zurückgerufen. Im Folgenden werden alle Rückrufaktionen aufgeführt, die eine Vielzahl an Fahrzeugen betreffen. Über die Rückrufaktionen kann man sich beim KBA oder ADAC im Detail informieren:

  • Bei Modellen mit LED-Scheinwerfern kann es bei schwerer Beladung des Fahrzeugs zu einem Problem mit dem automatischen Nivellierungssystem kommen. Betroffen sind Modelle aus dem Produktionszeitraum 22. Mai 2014 bis 21. Dezember 2015.
  • Laut dem KBA werden bei Modellen der Baujahre 2014 bis 2016 auftretende Störungen durch eine fehlerhafte Motor-Software nicht gemeldet.

Situation auf dem Gebrauchtwagenmarkt

Preislich geht es für den Nissan Pulsar bei rund 6.000 Euro los, Modelle mit einer Laufleistung von bis zu 100.000 km kosten mindestens das Doppelte. Bei einem überwiegenden Teil der zum Verkauf stehenden Fahrzeuge handelt es sich um Benziner mit Schaltgetriebe.

Bestseller Nr. 1
M MOTOS Gummimatten Auto Fussmatte passt für Nissan Pulsar 2014-2018 Verbessern…
  • Perfekt auto teppiche geeignet für Ihre Nissan Pulsar 2014-2018 Hatchback
Bestseller Nr. 2
Gummimatten Auto Fußmatten Gummi Automatten Passgenau 4-teilig Set – passend…
  • ✅ Gummi-Fußmatten passend für: Nissan Pulsar C13 2014-2018. Lieferungsumfang: 4-teilig Set Gummi Automatten (2 x vorne und 2 x hinten) +…

Letzte Aktualisierung am 14.02.2024 um 07:39 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Überprüfen Sie die Kompatibilität der Teile mit Ihrem Modell und fragen Sie im Zweifel beim Hersteller direkt an / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.


Beitragsbild: Kārlis Dambrāns from Latvia, CC BY 2.0, via Wikimedia Commons

Comments are closed.