Mercedes M-Klasse ML W163 1997-2005 Probleme und Schwachstellen
Mercedes-BenzOberklasseSUV

Mercedes M-Klasse W163 – Typische Probleme & Schwachstellen


Die Mercedes M-Klasse (ML) W163 ist ein von 1997 bis 2005 hergestellter SUV und zugleich der erste SUV aus dem Hause Daimler. Bereits 1998 erfolgte eine erste kleine Modellpflege, welche die schlechte Verarbeitungsqualität, die aus der Kooperation mit Chrysler hervorgegangen ist, verbessern sollte. Eine vollumfängliche Modellpflege erfolgte 2002, in dessen Rahmen über tausend Teile geändert wurden. Nachfolger ist der W164.

Vergleichen Sie auf carwow.de* die besten Neuwagen-Angebote lokal und deutschlandweit um Ihr Wunschauto zum besten Preis zu finden!

* Die in den Buttons „Neuwagen-Angebote“, „Leasing-Angebote“ und in der Fahrzeugabbildung hinterlegten Links führen zum Angebot von carwow.de, von denen wir eine Provision erhalten können (sog. „Affiliate-Links“).

Probleme beim Benziner

Zur Auswahl standen das Vierzylinder-Modell ML 230 (150 PS); die V6-Modelle ML 320 (218 PS) und ML 350 (235 PS); die V8-Modelle ML 430 (272 PS), ML 500 (292 PS) sowie das Top-Modell ML 55 AMG (347 PS).

Schwachstellen beim R4

Das Basismodell ML 230 wurde nur drei Jahre lang angeboten. Hinsichtlich der Zuverlässigkeit ist das hier zum Einsatz kommende Triebwerk der Baureihe M111 unauffällig, lediglich die Zylinderkopfdichtung kann hin und wieder für Probleme sorgen. Ferner sieht es mit dem Verbrauch nicht besser aus als beim V6.

Schwachstellen beim V6

Auch das im ML 320 und ML 350 verbaute V6-Aggregat der Baureihe M112 ist sehr zuverlässig und hält bei regelmäßiger Wartung ewig. Im Vergleich zum Vierzylinder ist die Liste an potentiellen Baustellen aber etwas länger. 

So kann sich die Kurbelwellen-Riemenscheibe lösen und dadurch schlimmstenfalls einen kapitalen Motorschaden verursachen – ein Defekt kündigt sich dabei meistens mit einem Eiern bzw. Klackern im Motorraum an. Des Weiteren erliegt die Spannrolle öfter einem Defekt, derweil ist Ölverlust im Bereich der Ventildeckeldichtung ein größeres Thema.

Schwachstellen beim V8

Bei den V8-Boliden ML 430, ML 500 und ML 55 AMG wurden Motoren der Baureihe M113 verbaut, die hinlänglich den Ruf als unzerstörbar genießen (regelmäßige Wartung vorausgesetzt). Das einzige, was hier gelegentlich für Ärger sorgt, ist ein defekter Kurbelwellensensor.

Probleme beim Diesel

Mit den Modellen ML 270 CDI (163 PS) und ML 400 CDI (250 PS) stehen auch zwei Dieselmodelle zur Auswahl.

Sowohl der kleine Fünfzylinder als auch der V8 sind grundsolide und für Laufleistungen jenseits der 500.000 Kilometer gewappnet. Gerade bei hohen Laufleistungen sollten aber die typischen Diesel-Schwachstellen im Auge behalten werden, hierzu zählen insbesondere:

Rußbildung an den Injektoren und im AGR-Ventil können vor allem bei Diesel-Fahrzeugen zu kostspieligen Reparaturen führen. Um diese zu verhindern oder zumindest hinauszuzögern, empfiehlt sich vorbeugend der Einsatz von reinigenden Kraftstoff-Additiven, welche in regelmäßigen Abständen beim Tanken hinzugegeben werden.

SYPRIN Original Diesel Additiv und Reiniger Bundle I Injektor-Reiniger Einspritzdüsen-Reiniger Diesel-Reinigung Diesel-Additive I Motorsystemreiniger Paket
5.313 Bewertungen
SYPRIN Original Diesel Additiv und Reiniger Bundle I Injektor-Reiniger Einspritzdüsen-Reiniger Diesel-Reinigung Diesel-Additive I Motorsystemreiniger Paket
  • ✅ Diesel-Kraftstoffsystem- und Düsenreiniger: Der Original Syprin Dieselmotorreiniger ist für alle Dieselmotoren essenziell, wirkt schnell und günstig gegen Ablagerungen im Einspritzventile und Diesel Kraftstoffsystem.
  • ✅ EXTREME MOTORLEISTUNG: Original Syprin Diesel Systemreiniger und - Diesel Zusatz sind für alle Dieselmotoren unverzichtbar, schnelle und kostengünstige Lösung zur Wiederherstellung der Spitzenleistung.

Letzte Aktualisierung am 16.04.2024 um 11:08 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Überprüfen Sie die Kompatibilität der Teile mit Ihrem Modell und fragen Sie im Zweifel beim Hersteller direkt an / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Sonstige Schwachstellen

Das größte Manko aller W163 ist die ungewohnt schlechte Verarbeitungsqualität, die bis zur großen Modellpflege im Jahr 2002 angehalten hat. Die meisten Exemplare sind in den USA vom Band gelaufen, es gibt aber auch einige, die in Österreich hergestellt und im Vergleich zu den amerikanischen besser verarbeitet wurden.

Der Kabelbaum des Hydraulikblocks scheuert gerne an der vorderen linken Radhausverkleidung, was früher oder später zu Problemen mit dem ETS- und ABS-System führt. Rost ist ebenfalls ein Thema beim W163, wenn auch in geringerem Ausmaß als bspw. beim W210, und tritt vor allem auf der Heckklappe sowie an den Wagenheberaufnahmen auf.

Eine weitere bekannte Schwachstelle, die auch im W203 oder W211 vorkommt, sind defekte Türschlösser. Beim Abschließen der Türen geht der Pin nicht nach unten (oder hoch) und verursacht ein lautes Rasseln. Hierfür gibt es allerdings Reparatursets, mit denen das Problem kostengünstig behoben werden kann.

Weitere Probleme:

  • Defekte Fensterheber (oft auf der Fahrerseite)
  • Defekte Heckklappenschlösser
  • Undichte Wischwasserbehälter
  • Defekte Kraftstoffpumpen
  • Laute Windgeräusche

Rückrufe

Laut dem KBA kann bei ML-Modellen der Baujahre 2004 und 2005 Korrosion am Bremskraftverstärker schlimmstenfalls dazu führen, dass die Verbindung vom Bremspedal und Bremssystem unterbrochen wird. Hierdurch kann es zum Ausfall der Betriebsbremse kommen. Im Rahmen des mit dem Rückruf verbundenen Werkstattaufenthaltes wird eine Kontrolle und ggf. ein Austausch der betroffenen Teile durchgeführt.

Tipp: Über die Rückrufaktionen kann man sich beim KBA oder ADAC im Detail informieren. Dazu lässt sich mithilfe der Fahrzeugidentifikationsnummer (FIN) ermitteln, ob das in Frage kommende Modell von Rückrufen betroffen ist und welche Aktionen bereits durchgeführt worden sind.

Unser Tipp: ML 270 CDI nach der Modellpflege

Der W163 ist trotz seiner anfänglichen Qualitätsmängel ein zuverlässiges Auto. Benziner und Diesel sind gleichermaßen haltbar, den besten Kompromiss aus Leistung und Verbrauch stellt der ML 270 CDI dar. Umschauen sollte man sich ausschließlich nach gut erhaltenen Facelift-Modellen. Preislich geht es in den gängigen Gebrauchtwagenbörsen bei etwas über 1.000 Euro los, für ein Exemplar nach der Modellpflege und wenigen Kilometern auf der Uhr werden mindestens 7.000 bis 8.000 Euro fällig.

Bestseller Nr. 1
M MOTOS Gummimatten Auto Fussmatte passt für Mercedes ML W163 1997-2005…
  • Perfekt auto teppiche geeignet für Ihre Mercedes ML W163 1997-2005
Bestseller Nr. 2
Zentimex Gummifußmatten Gummimatten Schalenmatten für Mercedes M ML W163 W 163…
  • Passend für Mercedes M-Klasse ML W163 Steilheck Geländewagen SUV 5-türer 1997-2005

Letzte Aktualisierung am 4.04.2024 um 04:43 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Überprüfen Sie die Kompatibilität der Teile mit Ihrem Modell und fragen Sie im Zweifel beim Hersteller direkt an / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.


Beitragsbild: Bull-Doser, Public domain, via Wikimedia Commons

Comments are closed.