VW Golf Sportsvan Probleme und Schwachstellen
VW

VW Golf Sportsvan – Typische Probleme & Schwachstellen


Der VW Golf Sportsvan (in Irland als SV bekannt) ist ein von 2014 bis 2020 hergestellter Komtpaktvan auf Basis des VW Golf VII, Vorgänger ist der VW Golf Plus.

2017 wurden im Rahmen des Facelifts einige Änderungen vorgenommen: Neben einem größeren Laderaum und einer höheren Sitzposition fanden auch neue Infotainment-Funktionen Einzug, zudem schmückten fortan ein neuer Stoßfänger und neue Halogenleuchten die Frontpartie.

Letzte Aktualisierung am 4.12.2022 um 02:54 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Überprüfen Sie die Kompatibilität der Teile mit Ihrem Modell und fragen Sie im Zweifel beim Hersteller direkt an / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Probleme beim Benziner

Die Benzinerpalette des Sportsvan reicht vom Einliter-Dreizylinder 1.0 TSI (85, 110, 115 PS), über den 1,2-Liter-Vierzylinder 1.2 TSI BMT (86, 110 PS) und 1.4 TSI BMT (125, 150 PS) bis hin zum 1.5 TSI (130, 150 PS).

Im Gegensatz zum Golf Plus ist der Golf Sportsvan von Beginn an mit den Benzinmotoren der Baureihe EA211 ausgestattet worden. Der Ventiltrieb wird also nicht mehr über eine Steuerkette, sondern über einen Zahnriemen abgewickelt, den es erst nach rund 200.000 Kilometern zu wechseln gilt. Ab November 2017 fand auch die modernere Variante EA211 Evo Einzug unter die Motorhaube des 1.5 TSI, welcher den 1.2 TSI und 1.4 TSI ablöste. Die Baureihe ist sowohl in der alten sowie in der neuen Fassung für ihre hohe Zuverlässigkeit bekannt, was mit Blick auf den Horror-Vorgänger EA111 fast schon erfrischend wirkt.

Einige Probleme gab es aber dennoch, auch wenn es sich bei diesen vergleichsweise um Kleinigkeiten handelt und im Rahmen von Rückrufaktionen vollständig beseitigt wurden. So hatten 1.0 TSI Modelle aus dem Produktionszeitraum 2018 bis 2020 Probleme mit nicht vollständig schließenden Einspritzventilen zu kämpfen, wodurch Kraftstoff in den Brennraum im Stillstand nachtropfen konnte.

Derweil haben Besitzer eines älteren 1.5 TSI-Modells mit manuellem Schaltgetriebe ein starkes Ruckeln im 1. Gang sowie bei sehr langsamer Fahrt vermeldet, was im englischsprachigem Raum als ‚kangaroo effect‘ Bekanntheit erlangt hat und nur kurze Zeit später mit einem Software-Update beseitigt wurde.

Durch die Benzin-Direkteinspritzung werden die TSI-Motoren mit verkokten Einspritzdüsen und Kohleablagerungen im Ansaugtrakt zu kämpfen haben. Um die hieraus resultierenden Probleme (Leistungsverlust, höherer Verbrauch, etc.) zumindest hinauszuzögern, empfiehlt sich vorbeugend der Einsatz von reinigenden Kraftstoff-Additiven, welche in regelmäßigen Abständen beim Tanken hinzugegeben werden.

SYPRIN Benzin Reiniger und Additiv Bundle - Reinigung und Pflege der Injektoren sowie Ventilen - für Benzinmotoren - Motorsystemreiniger Set
  • ✅ Original Syprin Benzin & Injektor Kraftstoff-Additiv ist ein Muss für jeden Benzinmotor I Pflege der Ventildüsen & Einspritzdüsen
  • ✅ Benzinkraftstoff-Additiv und Beznin Motorsystem Reiniger verbessert die Motorenleistung I beseitigt Verkorkungen an Ventilen Einlassbereich & Brennräumen

Letzte Aktualisierung am 6.12.2022 um 06:33 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Überprüfen Sie die Kompatibilität der Teile mit Ihrem Modell und fragen Sie im Zweifel beim Hersteller direkt an / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Probleme beim Diesel

Weiterhin stehen zwei Vierzylinder-Diesel (1.6 TDI, 2.0 TDI) in mehreren Leistungsstufen mit 110, 115 oder 150 PS zur Auswahl. Das zum Einsatz kommende Triebwerk der Baureihe EA288 ist den Wolfsburgern gut gelungen und kann in puncto Zuverlässigkeit voll überzeugen, auch wenn es im Verdacht steht, mit einer illegalen Abschalteinrichtung ausgestattet worden zu sein. Inwieweit die VAG jedoch dafür in Verantwortung gezogen wird, steht zu diesem Zeitpunkt aber noch offen.

Bei hohen Laufleistungen ist dennoch damit zu rechnen, dass eine der typischen Diesel-Schwachstellen zum Tragen kommen wird. Hierzu zählen insbesondere:

Probleme mit dem Automatikgetriebe

Wer im Sportsvan die Automatik mit an Bord haben will, kommt um das DSG-Getriebe (Direktschaltgetriebe) nicht herum. Hierbei handelt es sich um ein von Volkswagen entwickeltes Doppelkupplungsgetriebe (DSG) mit sieben Gängen, welches auch bei den Konzernschwestern Seat und Skoda zum Einsatz kommt.

In puncto Zuverlässigkeit macht das DSG mittlerweile kaum noch Probleme, die nicht durch den Fahrer provoziert wurden. Trotzdem sollten besonders bei hohen Laufleistungen einige Punkte beachtet werden, um in Zukunft teure Werkstattaufenthalte zu vermeiden.

Ein klassischer Schwachpunkt eines jeden Doppelkupplungsgetriebes ist die Kupplung, welche aufgrund von übermäßigem Stadtverkehr und Anhängerbetrieb vorzeitig verschleißt. Bei der Probefahrt sollte deshalb darauf geachtet werden, dass das Getriebe fließend hoch- und runterschaltet und kein Stottern bzw. Ruckeln beim Anfahren auftritt. Ein gepflegtes Serviceheft ist dabei ebenso wichtig wie ein regelmäßiger Getriebeölwechsel alle 50.000 bis 60.000 Kilometer.

TÜV & ADAC

Laut dem TÜV-Report fällt der Golf Sportsvan gelegentlich durch Mängel an der Beleuchtung auf, zudem wird bei älteren Baujahren hin und wieder Ölverlust festgestellt. In der ADAC-Pannenstatistik wird der Sportsvan zwar nicht mit aufgeführt, dafür lassen sich die Zahlen des gewöhnlichen Golf VII analog heranziehen, die sich über alle Zulassungsjahre hinweg stets im grünen Bereich aufhalten.

Rückrufe

Bis auf einen Rückruf für den 1.0 TSI (siehe oben) ist der Golf Sportsvan von weiteren Aktionen verschont geblieben.

Bild: Robert Basic from Germany, CC BY-SA 2.0, via Wikimedia Commons

Unser Tipp: 1.5 TSI mit der DSG-Automatik

Genau wie der Golf VII ist auch der Golf Sportsvan ein verlässlicher Alltagsbegleiter, den wir im Grunde mit jedem Benzin- und Dieselmotor wärmstens weiterempfehlen können. Es kann also frei nach den eigenen Bedürfnissen entschieden werden, womit auch mal die Leistung und Ausstattung im Vordergrund stehen dürfen.

Preislich geht es in den gängigen Gebrauchtwagenbörsen bei rund 8.000 Euro los. Bei den verfügbaren Fahrzeugen handelt es sich überwiegend um Benziner, Handschalter und Automaten halten sich dabei die Waage.

Vergleichen Sie auf carwow.de* die besten Neuwagen-Angebote lokal und deutschlandweit um Ihr Wunschauto zum besten Preis zu finden!

Bestseller Nr. 1
Kfzpremiumteile24 Gummimatten Kompatibel mit Sportsvan Baujahr 2014-2020 Premium…
  • Gummifussmatten Kompatibel mit VW Golf Sportsvan Gummimatten 4-teilig schwarz Hochwertige Gummimatten im Waben Design / mit Waben Absatzverstärkung…
Bestseller Nr. 2

Letzte Aktualisierung am 4.12.2022 um 02:54 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Überprüfen Sie die Kompatibilität der Teile mit Ihrem Modell und fragen Sie im Zweifel beim Hersteller direkt an / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

* Die in den Buttons „Neuwagen-Angebote“ und „Leasing-Angebote“ hinterlegten Links führen zum Angebot von carwow.de, von denen wir eine Provision erhalten können (sog. „Affiliate-Links“).


Beitragsbild: Dispvas2018, CC0, via Wikimedia Commons

Mehr in:VW

Comments are closed.